Blog_20150423

    erfolgreich, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Strategie

    Eine effektive Gebietsanalyse zur Entdeckung neuer Marktpotentiale

    Ein ausgewogenes und an den Bedarf angepasstes Händlernetz ist für jedes Unternehmen essentiell wichtig. Nur durch eine gezielte Aufstellung des eigenen Vertriebsnetzes können die Verkaufszahlen optimiert und die Händlerkosten minimiert werden. Doch immer noch arbeiten zu wenig Kleine und Mittelständische Unternehmen nach diesem Prinzip. Eine effektive Gebietsanalyse kann Ihnen helfen das volle Potential der Märkte zu erfassen und den Bedarf der Kunden effektiver zu decken.

    Viel Potential bleibt ungenutzt
    Arbeiten Sie nach dem Motto: Der Bedarf der Kunden erwächst aus dem Angebot? Dann verschenken Sie viel Marktpotential an Ihre Konkurrenz oder lassen es verfallen. Denn Märkte und Gebiete müssen analysiert und anschließend strukturiert bearbeitet werden um optimale Vertriebszahlen zu erreichen. Dabei werden sowohl die aktuellen Bestandszahlen an Kunden und Absätzen, als auch das jeweilige Potential berechnet. Hieraus ergeben sich einzelne Gebiets-Cluster, welche analysiert und verbessert werden können.

    Weiße Flecken finden und gezielt gegensteuern
    Ob bundesweit, international oder in einem bestimmten Einzugsgebiet. Wo auch immer Sie tätig sind, sollten Sie Ihr Händlernetz optimieren und somit Ihre Gewinnaussichten steigern. Hierzu ist es wichtig zunächst die Verkaufszahlen zu analysieren und nach Händler und Einzugsgebiet getrennt zu bewerten. Auf einer Karte können die einzelnen Einzugsgebiete klarer definiert und analysiert werden. Kommen die Kunden zu 100 % aus dem Kernbereich dieses Gebietes, das Umland wird aber nicht angesprochen, so entstehen automatisch weiße Flecken auf der Karte in denen Sie verkäuferisch keinen Einfluss haben. Diese weißen Flecken bieten oftmals ein gewaltiges Potential Ihren Absatz zu verbessern.

    Die Analyse der White Spots
    Anhand demografischer Daten können die White Spots analysiert und mit Gebieten ähnlicher Dichte und Bevölkerung verglichen werden. Zeigt sich hierbei ein großes Verkaufspotential, sollten Sie versuchen in diesem Gebiet Fuß zu fassen und entsprechende Händler für sich zu gewinnen. Dabei ist die Potentialanalyse wichtig um die möglichen Gewinne mit den Ausgaben für einen neuen Händler in Relation zu setzen. So schaffen Sie nicht unnötige Kosten, welche durch die Verkäufe nur knapp gedeckt werden können. Sie investieren dementsprechend nur gezielt in Gebiete, welche laut Analyse ein hohes Gewinnpotential erwarten lassen.

    Gerne helfen wir Ihnen bei der Analyse von Standorten und Möglichkeiten und helfen Ihnen Ihren Marktanteil signifikant und vor allem nachhaltig zu erweitern.


    Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
    Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

    Kommentar absenden

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    CAPTCHA-Bild

    *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>