© Julian Rentzsch© Julian Rentzsch

Downloads

Seitenblick

Auslandsreisen sorgfältig planen

Persönlicher Kontakt zwischen Geschäftspartnern ist in vielen Ländern und Kulturkreisen so wichtig wie die Produktqualität. Fernreisen werden daher auch für kleinere deutsche Exporteure immer wichtiger – und lassen sich auch durch Videokonferenzen nicht ersetzen. Konzernmitarbeiter unternehmen ohnehin jede dritte Reise ins Ausland.

Doch während Touren im Inland längst Routine sind, sollten Entscheider den Vorbereitungsaufwand für Auslandsreisen je nach Zielland nicht unterschätzen: Schon Wochen, zuweilen sogar Monate vor Abflug müssen Visapflichten erfüllt, Reisewarnungen eingeholt und kontinuierlich aktualisiert, Zollbestimmungen beachtet und der Versicherungsschutz aufgestockt werden. Und da der deutsche Knigge nicht weltweit gilt, sollte der Reisende sich über die Gepflogenheiten vor Ort genau informieren – sonst ist das Ziel des Besuchs schnell verfehlt. Nicht zu unterschätzen ist auch die Gefahr von Know-how-Diebstahl: Für viele Nachrichtendienste und Kriminelle gehört Wirtschaftsspionage zum Tagesgeschäft, das sie in ihren eigenen Ländern bequem als Heimspiel bestreiten. Kaum jemand werde im Ausland intensiver beobachtet als Geschäftsleute, warnt das Land Niedersachsen in einer Broschüre. Passende Verhaltenstipps gibt es hier: creditreform-magazin.de/auslandsreise

In unserem SPEZIAL des Februar-Hefts stellen wir Maßnahmen vor, mit denen Chefs die Sicherheit ihrer Abgesandten beträchtlich erhöhen – und zwar in jedem Winkel der Welt. Und auch deren Sicherheitsgefühl, denn darum steht es bei vielen Geschäftsreisenden nicht zum Besten.

© Varijanta/ iStock/ Thinkstock

© Varijanta/ iStock/ Thinkstock


Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie weiter