erfolgreich, Mittelstandsbotschafter, Nachhaltigkeit, Personal, Strategie

CSR Jobs Award 2017 – über Gutes reden

Auch in diesem Jahr haben Unternehmen wieder die Möglichkeit, ihr nachhaltiges und damit zukunftsweisendes Wirtschaften beim CSR Jobs Award unter Beweis zu stellen. Creditreform hat richtigerweise im Artikel „Tue Gutes – und sag´s weiter“ festgestellt, das Unternehmen viel stärker ihr nachhaltiges Engagement kommunizieren sollten. Und tatsächlich, die Kombination aus „erfolgreich wirtschaften“ und „verantwortlich handeln“ ist nicht nur ein wirtschaftlicher Erfolgsgarant sondern auch ein Attraktivitätsfaktor für potenzielle Bewerber.

Beim diesjährigen CSR Jobs Award haben alle Arbeitgeber – Unternehmen, Behörden oder Institutionen – die Möglichkeit, ihr vielfältiges Engagement einer hochkarätigen Jury vorzustellen. Dazu zählt unter anderem Anna Lenja Hartfiel. Als Redakteurin von UNICUM BERUF & Corporate Publishing entscheidet sie in diesem Jahr in der Kategorie „Unser Nachwuchs“, welcher Arbeitgeber mit besonderen Ausbildungsprogrammen oder der Förderung von Young Professionals hervorsticht. Für die Kategorie „Unsere Vielfalt“ sucht Helmut Metzner, Vorstand des LSVD Bundesverbands, Arbeitgeber, die sich für Vielfalt einsetzen und Vielfalt fördern. Hubert Hundt, Geschäftsführer der spezialisierten Employer Branding Agentur castenow communications gmbh, zeichnet in der Kategorie „Unsere Qualifizierung“ Arbeitgeber aus, die die Potenziale von Mitarbeitern bestmöglich fördern. In der Kategorie „Unser Inklusionsprogramm“ hat der stellvertretende Caritasdirektor Günter Sandfort die Aufgabe, ein Unternehmen oder eine Organisation auszuzeichnen, die ein besonderes Inklusionsprogramm in der Betriebskultur verankert hat.

Lucia Falkenberg vom eco Verband der Internetwirtschaft zeichnet in der Kategorie „Unsere neue Arbeitswelt“ Betriebe mit zukunftsweisenden Lösungen im Zusammenhang mit der fortschreitenden Digitalisierung aus. Wie beeinflusst die Digitalisierung das Arbeitsumfeld von Mitarbeitern – und wie lässt sich Digitalisierung verantwortungsvoll im Personalwesen umsetzen? Welche innovativen Arbeitsmodelle haben Unternehmen für Mitarbeiter entwickelt? Und wie betreiben Unternehmen eine moderne Form von Personalsuche und -marketing.

Gehen Sie also raus aus Ihrem Versteck – und werden Sie als Unternehmen sichtbar! Der CSR Jobs Award 2017 gibt Ihnen Gelegenheit, eine unabhängige Jury von Ihrem Engagement zu überzeugen. Mithilfe unserer Medienpartner UNICUM, creditreform und handelsjournal stellen wir die Gewinner einer breiten Öffentlichkeit vor.

Die Teilnahme ist kostenlos
Bis zum 30. Juni können Sie sich kostenlos auf csr-jobs.de zur Teilnahme anmelden und erhalten als Plus zehn kostenlose Stellenanzeigen und eine Content Story auf der Plattform. Die zehn Gewinner lockt ein ausführliches Profil auf der Website csr-jobs.de, auf der engagierte Arbeitgeber ihre Unternehmens-Kultur präsentieren. Die Preis-Verleihung findet im Hotel Ritz Carlton in Wolfsburg statt.

Weitere Informationen unter: www.csr-jobs.de/csr-jobs-award-2017


Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie weiter