erfolgreich, Mittelstandsbotschafter, Personal

Wertschätzung im Betrieb: Wer Feedback gibt, sollte mit sich selbst im Reinen sein

Wann haben Sie sich zum letzten Mal darüber Gedanken gemacht, in welcher Form welche Mitarbeiter Ihre Wertschätzung erfahren möchten? Ob sie als Anerkennung ihrer guten Arbeit eine Bonuszahlung erwarten, freie Zeit bevorzugen oder ob sie einfach häufiger von Ihnen gelobt werden/ein Feedback erhalten wollen? Und wissen Sie für sich selbst, in welcher Form Ihnen persönliche Anerkennung am meisten bedeutet? Wer meint, „Wertschätzung“ sei ein formales Führungsinstrument, das nach dem Motto „viel hilft viel“ undifferenziert stets zu Leistung und Wertschöpfung führt, der irrt. Entscheidend ist die Wahrnehmung des Empfängers.

erfolgreich, Mittelstandsbotschafter, Personal

Jeder Vierte beklagt autoritären Führungsstil seiner Chefs

Ob Frau oder Mann, ob 20, 40 oder 60 Jahre alt – die Beschäftigten in Deutschland nehmen ihre Chefs etwa gleichermaßen als autoritär, coachend oder auch gefühlsorientiert wahr. Das liefert eine wichtige Erkenntnis für den Firmenalltag: Manager brauchen ihre Mitarbeiter nicht immer zielgruppenspezifisch anzusprechen. Viel relevanter ist es, insgesamt den richtigen Ton zu treffen. Das wiederum bedeutet, sämtliche Arbeitnehmer positiv zu motivieren und ein offenes Klima für Veränderungen zu schaffen.