erfolgreich, Finanzierung, Handelsblatt News, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Nachhaltigkeit, solvent

Sind Innovationsimpulse die Anfänge für neue Entwicklungen von Produkten und Dienstleistungen?

Unternehmen bzw. Unternehmenslenker, die sich nicht ausreichend Zeit für neue Entwicklungen von Produkten und Dienstleitungen nehmen (können), müssen sich irgendwann die Frage stellen lassen: „Woran hat es gelegen, dass die Konkurrenz uns abgehängt hat?“, „Wie konnte es soweit kommen, dass die Kunden bei anderen Anbietern einkauft?“, „Warum haben uns unsere fähigsten Mitarbeiter entlassen und sind zu unseren Wettbewerbern gegangen?“, etc.

erfolgreich, Finanzierung, Handelsblatt News, Märkte & Branchen, Mittelstandsbotschafter, Nachhaltigkeit, solvent, Steuern, Strategie

Zerstört Investorenkapital die Nutzung von öffentlichen Fördermitteln bzw. Zuschüssen?

Wenn Unternehmen in Vorhaben investieren wollen, dann steht im Idealfall die Frage im Raum: Sollen wir unser Vorhaben auf Förderfähigkeit durch einen Fördermittelberater testen lassen oder nehmen wir nur unser eigenes Kapital und keine öffentlichen Fördermittel oder nutzen wir das Kapital von möglichen Investoren?

erfolgreich, Finanzierung, Hard- & Software, IT-Sicherheit, Mittelstandsbotschafter, Mobile Business, Nachhaltigkeit, solvent, Strategie, vernetzt

Industrie 4.0: Fördermittel für kleine und mittlere Unternehmen

Das Thema Industrie 4.0 ist besonders für kleine und mittlere Unternehmen interessant, da für diese Unternehmen ein Großteil der Fördermittel, Zuschüsse und Subventionen zur Verfügung steht. Diese sogenannten KMU´s (kleine und mittlere Unternehmen) machen ca. 90% aller Unternehmen in Deutschland aus und schaffen die meisten Arbeits- und Ausbildungsplätze.

Allgemein, erfolgreich, Finanzierung, Hard- & Software, IT-Sicherheit, Mittelstandsbotschafter, Mobile Business, solvent, Strategie

Industrie 4.0 – staatliche Fördermittel sind schon da!

Die notwendigen Investitionen, um die Industrie 4.0 Thematik umzusetzen und die Technologiefelder aus- und aufzubauen, sind aber nicht nur ein Thema der Industrie. Betroffen davon sind auch die Zulieferer, Abnehmer und weitere Anspruchsgruppen. Um somit auch den KMU, also den kleinen und mittleren Unternehmen einen Zugang zu möglichen Fördermitteln, Zuschüssen und Subventionen zu ermöglichen, hat die Bundesregierung und die Europäische Union staatliche Vorteilsprogramme aufgelegt.

Finanzierung, Mittelstandsbotschafter

Umweltfreundliche Innovationen: Mittelstand profitiert von Fördermitteln

Wenn Unternehmen Investitionen planen, um umwelt- und gesundheitsfreundliche Verfahren und Produkte zu erforschen und zu entwickeln, werden diese unter Berücksichtigung der Förderrichtlinien mit Zuschüssen gefördert. Insbesondere mittlere und kleine Unternehmen werden dabei berücksichtigt und sollen in die Lage versetzt werden, sich innovativen Lösungen zu widmen.

erfolgreich, Finanzierung, Mittelstandsbotschafter, solvent

Wie man von staatlichen Bürgschaften profitiert

Besserer Zugang zu (Förder-) Krediten, Erhöhung der „Spielräume“ im Bereich der Liquidität und bei Investitionen, bessere Entwicklungsmöglichkeiten für junge Unternehmen, Unternehmenskäufer, und bei geplanten Investitionen von Unternehmen, bessere Risikobewertung des Unternehmen, (noch) günstigere Zinsen und im Bankgespräch eine bessere Verhandlungsposition besetzen – das sind die Vorteile von staatlichen Bürgschaften!

Finanzierung, Mittelstandsbotschafter, solvent

Innovation kann so einfach sein: So klappt es mit den Fördermitteln

Erwidert der Tischler: „Soll das bedeuten, dass ich für meine Fräsmaschine eine andere Frästechnik erfinden könnte und das wäre dann Innovation?“ Antwortet der Farbenlieferant: „Ja, das kann eine Innovation sein!“. Antwortet der Tischler: „Das wusste ich nicht! Was ich da wohl an Fördermitteln schon alles verloren habe?“

Finanzierung, Mittelstandsbotschafter, solvent

Fördermittel und Bonität: So sichern Sie die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens

Die Bonität als ein Ausdruck von Kreditwürdigkeit und eine Zuweisung in eine bestimmte 1-Jahres (Kredit-) Ausfallwahrscheinlichkeit von Unternehmen beeinflusst die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen! Für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen werden immer (finanzielle) Investitionen nötig sein. Investitionen zur Optimierung von Prozessen, von Produkten oder/und von Verfahren verlangen unter anderem aber grundsätzlich erstmal die Fähigkeit des Unternehmens, überhaupt investieren zu können.

Allgemein, Finanzierung, Mittelstandsbotschafter, solvent

Frühphasenfinanzierung – mit Fördermitteln gibt es Lösungen

Gründungen im Innovations- oder Technologiebereich sind oft sehr kapitalintensiv und benötigen deshalb erhebliche Summen an finanziellen Mitteln. Solche Vorhaben sind oftmals abhängig von Beteiligungskapital bzw. Risikokapital, welches aus Fördermitteln gestellt wird.