Allgemein

Allgemein, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Zukunft? Unwichtig! Meinem Unternehmen geht es gut!

In den letzten Beiträgen konnten Sie Grundinformationen zum Szenario-Management sammeln. Nun beginnen wir mit der Anwendung des Szenario-Managements und entwickeln Ihre individuelle Vertriebsstrategie. Bei der Erarbeitung der passenden Strategie für Ihr Unternehmen...

Allgemein, Checklisten, erfolgreich, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Storymaking und Storytelling: 10 Tipps für den Erfolg

Storytelling ist in einer gelungenen Unternehmenskommunikation unverzichtbar. Dazu braucht es Erzählstoff. Wirkungsvolle Geschichten, die weitererzählt werden können, entstehen aber nicht einfach so. Sie werden gemacht. Und dann ganz gezielt weiterverbreitet. Menschen...

Allgemein, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Gewiss ist nur die Ungewissheit

Nichts ist so ungewiss wie die Zukunft. Wussten Sie aber schon, dass es unterschiedliche Stufen der Ungewissheit gibt, die Ihnen regelmäßig begegnen? In diesem Blogbeitrag beschäftigen wir uns mit den vier Stufen der Ungewissheit. Wir beginnen mit den sich...

Allgemein, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Grundlage einer guten Vertriebsstrategie: die Einschätzung der Zukunft

Basis einer guten Vertriebsstrategie ist die Einschätzung des Managements über die Zukunft externer und interner Faktoren. Hier kommt regelmäßig das sogenannte „Szenario Management“ zum Tragen. In den nächsten Beiträgen werde ich Sie über die Kern-Elemente eines strukturierten Szenario-Managements informieren und Ihnen konkrete Hinweise für die Umsetzung in der Praxis geben. Der erste Beitrag startet mit einer Abgrenzung häufig verwechselter Begriffe.

Allgemein, erfolgreich, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Personal, Strategie

Was Führungskräfte von Millennials lernen können

Die Generation Y wandelt sich zunehmend zum Transformer von Kaufverhalten und Unternehmenskultur. „Den“ Ypsiloner oder „die“ Digital Native gibt es natürlich nicht. Doch in punkto Feedback und Scheitern haben sie vieles gemeinsam. Für Anbieter und Arbeitgeber ist es wichtig zu wissen, warum.