Nachhaltigkeit

Mittelstandsbotschafter, Nachhaltigkeit, Personal, Strategie

Mit Feedback Management machen Sie mehr aus Mitarbeiterschulungen

Ob es sich nun um Neulinge ohne jede Erfahrung handelt oder um Führungspersonen, die seit Jahren im Unternehmen sind – sie müssen unter Ihren Mitarbeitern die identifizieren, die von Schulungen und beruflicher Weiterbildung profitieren. Und Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Unternehmen von der Investition in die Schulung der Mitarbeiter profitiert.

Gut ausgebildete Angestellte arbeiten glücklicher und motivierter, weil entsprechendes Training den Frust und die Sorgen am Arbeitsplatz vermindert. Außerdem mobilisieren Schulungen die Mitarbeiter, weil sie dazu befähigt werden, ihre Rolle und Bedeutung innerhalb des Unternehmens zu verstehen.
Mitarbeiterschulungen wirken sich positiv auf die Service Profit Chain aus, sie führen zu besserer Leistung, größerer Produktivität, loyaleren Kunden und höheren Gewinnen. Es gibt einen Berg an Daten, der all diese Effekte über sämtliche Industriebereiche hinweg beweist. Gleichzeitig ermöglicht Ihnen Feedback zu den Schulungen, diese zu optimieren und jedes einzelne Element der Service Profit Chain zu stärken.

erfolgreich, Nachhaltigkeit

Produktion: Effizient mit Rohstoffen haushalten

Wer seine Abhängigkeit von volatilen Rohstoffpreisen reduzieren möchte, überarbeitet seine Produkte, seine Fertigungsprozesse oder beides. Die folgenden drei Unternehmen haben mit viel Erfindergeist ihren Materialeinsatz reduziert und ihre Recyclingquote erhöht – ein Vorbild auch über ihre jeweilige Branche hinaus?

erfolgreich, Nachhaltigkeit

Kommentar: „Energieeffizienz ist Hightech“

Das Thema Energieeffizienz braucht neuen Schwung. Die Potenziale sind groß, die Technik ist ausgereift – und die Investitionen amortisieren sich meistens schon nach kurzer Zeit. Aber das Handlungsfeld ist kleinteilig und schwer überschaubar. Wie können wir also mehr Begeisterung für das Thema wecken?

Allgemein, erfolgreich, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Nachhaltigkeit, Personal, Strategie, vernetzt

Wie man Produkte und Services optimiert: Beobachten ist besser als fragen

Am Schreibtisch kann man nicht herausfinden, wie die Kunden denken und handeln. Um Kaufverhalten und Nutzungsgewohnheiten klar zu erfassen, gibt es zwei grundsätzliche Möglichkeiten: Sie können die Kunden beobachten oder ihnen Fragen stellen. Allerdings ist hinschauen besser als hinhören.