Politik

informiert, Kolumne, Politik

Brexit: War das Referendum ein “Referendumm”? Warum die Entscheidung trotzdem ernst zu nehmen ist

Entscheidung gefällt: Die Briten haben ihr Bündel geschnürt und schicken sich an, die EU zu verlassen. Für viele sicher ein Schock, sah es doch in den letzten Tagen noch so aus, als würden die EU-Befürworter knapp die Nase vorn haben. Was meinen Sie – eine völlig irrationale Entscheidung, die das Inselvolk da getroffen hat? Warum wollen die Briten uns so überstürzt die Freundschaft kündigen? Weil Sie ohne uns besser dran sind und sich aus der europäischen Flüchtlingspolitik raushalten können?

informiert, Politik, solvent, Steuern

Reform der Erbschaftssteuer: Was Unternehmer, Berater und Gewerkschafter vermissen

Jährlich 235 Millionen Euro extra für die Staatskasse – das verspricht sich die Bundesregierung von der jüngst beschlossenen Reform der Erbschaftssteuer. Der mittelständischen Wirtschaft bringt der neue Vorstoß aus Berlin vor allem eines: lang ersehnte Rechtssicherheit. Doch wie teuer wurde sie erkauft?

erfolgreich, informiert, Personal, Politik, Seitenblick

Kennen Sie die 5 wichtigsten Fördermittel zur Beschäftigung von Flüchtlingen?

Kennen Sie sich aus mit abh, EQ und MAG? Falls nein, sollten Sie diesen Beitrag nicht verpassen: In Zusammenarbeit mit unserer Mittelstandsbotschafterin für Arbeitsrecht, Anja Branz, stellen wir die fünf wichtigsten Fördermittel vor für alle, die anerkannte Asylbewerber in ihren Unternehmen beschäftigen und qualifizieren möchten.

informiert, Politik

Regionalranking 2016: der Süden siegt – und München bleibt Spitze

Welche Städte und Regionen Deutschlands stehen sozio-ökonomisch auf Top-Niveau? Welche entwickeln sich wirtschaftlich am besten? Die Antworten gibt das aktuelle Regionalranking 2016 im Auftrag des arbeitgebernahen Institutes der deutschen Wirtschaft (IW). Ergebnis: Wirtschaftsstruktur, Arbeitsmarkt und Lebensqualität boomen in den südlichen Bundesländern, großer Verlierer ist das Ruhrgebiet.

Finanzierung, informiert, Kolumne, Politik, solvent

Insolvenz: Bundesverfassungsgericht bestätigt Insolvenzverwalter als “echte” Menschen

Dürfen Insolvenzverwalter auch juristische Personen sein? Jetzt hat das Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) zur Verfassungsgemäßheit des Paragraphen 56 I 1 der Insolvenzordnung eine Entscheidung getroffen – und die bisherige Vorschrift bestätigt.