Kolumne

Allgemein, erfolgreich, Kolumne, Mittelstandsbotschafter, Personal, Strategie

Höchste Zeit: Warum die Angst aus den Unternehmen verschwinden muss

Angst ist der Feind des Erfolgs. Und sie ist der größte Fortschrittskiller. Weil sie Leistungsfreude, Kreativität und Courage blockiert. Längst hat die Forschung gezeigt, dass Menschen mit Glücksgefühlen ihre Performance um bis zu 100 Prozent steigern können. Bei...

Kolumne, Marketing & Vertrieb, Märkte & Branchen, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Moderation und Beratung – passt das zusammen?

Ganz klassisch verstehen wir unter einem Unternehmensberater eine Person, die Expertenwissen besitzt. In unserem letzten Beitrag haben wir die These aufgestellt, dass ein Moderater nicht allzu viel Wissen mitbringen sollte, da daraus die Gefahr entstehen kann, dass er...

Kolumne, Mittelstandsbotschafter, Nachhaltigkeit, Personal, Strategie

Das Problem mit der Arroganz

Wer bei google den Suchbegriff „VW und Abgasskandal“ eingibt, bekommt fünf google Anzeigen von Rechtsanwälten angezeigt, die Geschädigten versprechen, ihr Recht gegenüber dem VW-Konzern zu vertreten. Sensationsurteile werden versprochen. Direkt gefolgt werden die Anzeigen von einem Wikipedia Eintrag mit dem Titel „VW-Abgasskandal“. Die Auswirkungen des sogenannten Abgasskandals, mit dem der 2015 aufgedeckte Vorgang bezeichnet wird, bei dem die Volkswagen AG eine illegale Abschalteinrichtung in der Motorsteuerung ihrer Diesel-Fahrzeuge verwendete, um Abgasnormen zu umgehen, sind weitreichend und fressen sich seitdem immer weiter durch die Marken des Automobilkonzerns. Aber was ist der Kern des VW Abgasskandals und welche Lehren können daraus gezogen werden?

erfolgreich, Kolumne, Mittelstandsbotschafter, Steuern

Der deutsche Leistungsbilanzüberschuss – ein Problem?

Der hohe Überschuss in der deutschen Leistungsbilanz steht immer wieder in der Kritik. Wirtschaftspolitischer Handlungsbedarf wird aus der Behauptung abgeleitet, dieser Überschuss schade entweder anderen Ländern, uns selbst oder gar allen. Dabei wird der Eindruck erweckt, die außenwirtschaftliche Position der Bundesrepublik sei Folge zielgerichteten wirtschaftspolitischen Handelns, und ihre Korrektur bedürfe nur des makropolitischen Willens, wahlweise der Lohnpolitik oder der Finanzpolitik.

Hard- & Software, Kolumne, vernetzt

Was leistet die neue Norm “DIN EN 50600″ für Ihr Rechenzentrum?

Bisher gab es für Planung, Errichtung und Betrieb der Infrastruktur von Rechenzentren zahlreiche Planungsleitfäden und Unternehmensstandards mit unterschiedlichen Schwerpunkten – je nach Interessenverband. Rechenzentren wurden deshalb oftmals nach persönlich gesetzten Kriterien errichtet. Notwendige Nachbesserungen im Ergebnis einer Geschäftsrisikoanalyse waren dann unnötig teuer. Mit der neuen DIN EN 50600 erhalten alle Beteiligten eine einheitliche Gesprächsgrundlage, die alle zugehörigen Bereiche umfasst.

erfolgreich, Kolumne, Marketing & Vertrieb, Personal

“Twitter ist Trump(f)”: Was auch Sie mit 140 Zeichen in Job und Geschäft bewirken

Was vor ein paar Wochen noch unmöglich schien, ist wahr geworden: Donald Trump zog ins Weiße Haus ein. Als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika übernimmt er die Regierungstätigkeit der nach wie vor wichtigsten Wirtschaftsnation. „Eines steht jetzt schon fest“, so Stefan Häseli: „Trotz aller Vorbehalte gegenüber seiner Person, kann man wohl in einem Punkt von ihm lernen.“ Der Schweizer Speaker zum Thema Kommunikation analysiert, inwieweit Politik in 140 Zeichen wirksam sein kann.