Börse

solvent, Vorsorge

Börsentrends: Vorsicht trotz Kaufsignalen

Der Brexit ist ein Rückschritt auf dem Weg zu einem geeinten Europa: „Brüssel“ wird als bürokratischer Ballast empfunden statt als Impulsgeber für Investitionen, und besonders die Regierungen in Mitteleuropa erkennen nicht, wie nötig investiert werden müsste. Am Aktienmarkt geht das nicht vorbei. Die aktuelle Markteinschätzung von „Börsensignale“-Herausgeber Uwe Lang.

Seitenblick, solvent, Vorsorge

Schwergewichte vor: Diese 7 Aktien bewegen den DAX am stärksten

Der deutsche Aktien-Leitindex DAX gilt als das wichtigste deutsche Börsenbarometer. An seinem Punktestand lässt sich ablesen, wie es um die Kurse der 30 inländischen Aktiengesellschaften bestellt ist – grob gesagt. Denn die Gewichtung der einzelnen Aktien im DAX ist höchst unterschiedlich. Die folgenden 7 Titel sind die Schwergewichte im Dax!

Mittelstandsbotschafter, solvent, Vorsorge

Brexit! Eine Betrachtung aus der Anlegerperspektive

Brexit oder Bremain? In einem kurzen Video-Update werden wir die sachlichen Fakten und die unterschätzte emotionale Komponente der anstehenden Brexit-Entscheidung näher betrachtet. Zudem schauen wir über den Tellerrand der nächsten Woche hinaus und interpretieren die erwarteten Folgen für die wichtigsten Vermögensklassen. Auch aktuell unterschätzte Risiken für die Kapitalmärkte kommen zur Sprache.

solvent

Warum sich gerade heute jeder am Kapitalmarkt engagieren sollte

Für Anleger sieht es ziemlich trostlos aus. Bei kurzfristigen Spareinlagen drohen Strafzinsen und auch Bargeldhaltung wird einem mies gemacht. Solide Staatsanleihen rentieren oft negativ und Unternehmensanleihen werden so gering verzinst, dass sich nicht nur professionelle Marktteilnehmer fragen, ob die Risikoprämie noch dem wirtschaftlichen Ausfallrisiko entspricht. Dennoch: Anhand von Wertpapieren kann jeder Anleger den Grad der Risikostreuung in seiner Vermögensstruktur erhöhen. Trotz aller Eskapaden und Probleme sollte der globale Kapitalmarkt daher als das gesehen werden was er ist: Eine Möglichkeit sein Vermögen global und diversifiziert zu verteilen.

solvent

Juni, Monat der Entscheidungen?!

Der noch junge Monat Juni steckt voller wichtiger Entscheidungen. Jede für sich kann große Auswirkungen auf die Märkte haben. Dabei sind die möglichen Einflüsse nicht ausschließlich negativ. Einige der Entscheidungen haben, je nach Ausgang, durchaus das Potential, die Kapitalmärkte positiv zu beeinflussen. Ein Blick auf historische Durchschnitte ist zwar interessant, aber auch kein Heilsbringer für die Qualität finanzieller Entscheidungen.

solvent, Vorsorge

Börsentrends: Aktienquote sicherheitshalber reduzieren

Der April als statistisch bester Aktienmonat brachte auch in diesem Jahr steigende Kurse – allerdings hätten die Aufschläge kräftiger ausfallen können. So blieb unser Trendsignal negativ. Und dann brachte der Mai wieder deutliche Abschläge, was ebenfalls zur Statistik passt. Der Marktkommentar vom Herausgeber der „Börsensignale“.