Brexit

solvent, Vorsorge

Aktien im Höhenflug – Politische Risiken auch

Die globalen Aktienmärkte zeigen sich angesichts der vielerorts politisch heiklen Situation in erstaunlich guter Verfassung. Anhand des wirtschaftlichen Überraschungsindex‘ ist gut zu erkennen, dass die Aktienmarktrallye der letzten Handelstage nicht ohne fundamentale Grundlage zustande kommt. Doch die zunehmenden Risiken auf politischer Ebene werden auch im nächsten Jahr immer wieder für Aufregung an den Märkten sorgen.

Checklisten, informiert, Märkte & Branchen, Mittelstandsbotschafter, Politik, solvent, Steuern

Brexit: Was ändert sich für Unternehmen?

Die Briten haben sich für den Ausstieg aus der EU entschieden. Unternehmer mit Geschäftsbeziehungen zu britischen Unternehmen oder mit Investitionen auf der Insel müssen sich auf Änderungen einstellen. Hier ein Überblick möglicher Folgen vom Arbeitsrecht bis zum Zollrecht.

informiert, Kolumne, Politik

Brexit: War das Referendum ein “Referendumm”? Warum die Entscheidung trotzdem ernst zu nehmen ist

Entscheidung gefällt: Die Briten haben ihr Bündel geschnürt und schicken sich an, die EU zu verlassen. Für viele sicher ein Schock, sah es doch in den letzten Tagen noch so aus, als würden die EU-Befürworter knapp die Nase vorn haben. Was meinen Sie – eine völlig irrationale Entscheidung, die das Inselvolk da getroffen hat? Warum wollen die Briten uns so überstürzt die Freundschaft kündigen? Weil Sie ohne uns besser dran sind und sich aus der europäischen Flüchtlingspolitik raushalten können?

Mittelstandsbotschafter, solvent, Vorsorge

Brexit! Eine Betrachtung aus der Anlegerperspektive

Brexit oder Bremain? In einem kurzen Video-Update werden wir die sachlichen Fakten und die unterschätzte emotionale Komponente der anstehenden Brexit-Entscheidung näher betrachtet. Zudem schauen wir über den Tellerrand der nächsten Woche hinaus und interpretieren die erwarteten Folgen für die wichtigsten Vermögensklassen. Auch aktuell unterschätzte Risiken für die Kapitalmärkte kommen zur Sprache.

solvent

Juni, Monat der Entscheidungen?!

Der noch junge Monat Juni steckt voller wichtiger Entscheidungen. Jede für sich kann große Auswirkungen auf die Märkte haben. Dabei sind die möglichen Einflüsse nicht ausschließlich negativ. Einige der Entscheidungen haben, je nach Ausgang, durchaus das Potential, die Kapitalmärkte positiv zu beeinflussen. Ein Blick auf historische Durchschnitte ist zwar interessant, aber auch kein Heilsbringer für die Qualität finanzieller Entscheidungen.