Cyber Security

Mittelstandsbotschafter

Versicherung 2.0: Digitale Transformation in der Versicherungsbranche: Versicherungsobjekte (2/4)

Versicherungsobjekte Die Stadt von morgen existiert schon heute. Innovationen wie selbstfahrende Autos, Smart-Home-Geräte und Drohnen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit unter ihren Anwendern und gehören längst nicht nur einer Zukunftsvision an. Solche Innovationen...

IT-Sicherheit, Mittelstandsbotschafter, vernetzt

Bevor es zu spät ist: Deutschland muss jetzt in die Ausbildung von Cyber-Sicherheits-Experten investieren

Cyber-Piraten landen einen Sensations-Coup nach dem anderen. Eine Antwort haben Wirtschaft und Gesellschaft darauf bisher nicht gefunden. Das liegt auch daran, dass es in Deutschland viel zu wenige Experten auf dem Gebiet der Cyber-Sicherheit gibt. Gerade einmal fünf Universitäten bieten Studiengänge an. Das muss sich jetzt ganz schnell ändern.

IT-Sicherheit, Mittelstandsbotschafter, vernetzt

Cyber-Sabotage – die (noch) unterschätzte Gefahr

Seit vielen Jahren versuchen sich Drittstaaten an Kopien deutscher Produkte – mehr oder weniger erfolgreich. Bei Cyber-Angriffen müssen Unternehmen, deren Produktion immer mehr automatisiert und vernetzt läuft, sich heute vor allem mit einer ganz neuen Bedrohung auseinander setzen: gezielte Sabotage.

IT-Sicherheit, vernetzt

IT-Angriff: Mit dieser Strategie fahren Unternehmen gut

Rund 67 Prozent der deutschen Unternehmen haben Probleme damit, einen gezielten Hackerangriff auf die Firmen-IT zügig einzudämmen. Der aktuelle Report „Tackling Attack Detection and Incident Response“ von Intel Security nennt betroffenen Firmen eine Strategie, um schneller und folglich auch effizienter gegen IT-Attacken vorzugehen.

IT-Sicherheit, Mittelstandsbotschafter

Warum IT- und Sicherheits-Spezialisten heute in die Geschäftsführung gehören

Die gerade vergangene Hannover Messe hat noch einmal besonders verdeutlicht: Die deutsche Industrie muss in Sachen Digitalisierung deutlich aufholen, um nicht den Anschluss zu verpassen. Die Voraussetzungen dafür sind jedoch denkbar schlecht: Bis heute haben es IT-, Digital- und Sicherheits-Experten nur in Ausnahmefällen in die Chef-Ebene geschafft. Das muss sich jetzt ändern.

IT-Sicherheit, Mittelstandsbotschafter

Der Faktor Cyber-Sicherheit bei Unternehmenstransaktionen

Dass Kauf und Verkauf von Unternehmen zwei der wichtigsten Einfallstore für Cyber-Kriminelle und –Spione sind, wird bisher nicht ausreichend im M&A-Prozess (Mergers & Acquisitions) berücksichtigt. Dabei müssten diese Risiken im Prüfungs- und Bewertungsprozess, der Due Diligence, genauso eingehend beleuchtet werden wie finanzielle Verbindlichkeiten, Marktentwicklung oder technologischer Reifegrad von Produktionsanlagen.

IT-Sicherheit, Mittelstandsbotschafter, vernetzt

Spion im Gepäck: Wie sich Geschäftsreisende gegen Bespitzelung und Cyber-Attacken im Ausland schützen können

Wer in ein fremdes Land einreist, unterwirft sich damit automatisch dessen Rechtssystem. Und kann sicher sein: Schutz von Eigentum und persönlichen Daten, wie er es aus der Europäischen Union gewohnt ist, gibt es dort nicht. Ganz im Gegenteil: Sowohl ausländische Regierungen als auch die Privatwirtschaft zapfen Geschäftsreisende gezielt an oder kompromittieren ganz bewusst ihre mobilen Endgeräte. Die Gefahr ist auch nach der Rückkehr selten gebannt, sondern droht dann aufs ganze Unternehmen überzugreifen. Wie Sie Sicherheitsrisiken auf Reisen gezielt erkennen und damit umgehen.

Mittelstandsbotschafter

Feuerwehrtruppe gegen Hacker: So reagieren Sie im Fall von Angriffen aus dem Cyber Space richtig

Deutsche Unternehmen rüsten auf: Immer bessere Detektionssysteme sollen Angriffe aus dem Cyber Space frühzeitig erkennen. Doch was ist zu tun, wenn es dann so weit ist? Das falsche Vorgehen kann Mittelständler großen Schaden zufügen und auch langfristig viel Geld kosten. So reagieren Sie souverän auf Attacken aus dem Netz.

IT-Sicherheit, Mittelstandsbotschafter, vernetzt

Eigene Cyber-Abwehr-Systeme für deutsche Mittelständler

Deutsche Mittelständler müssen bei der Cyber-Abwehr jetzt handeln: Es gilt Lösungen zu schaffen, um Angreifer frühzeitig zu enttarnen. Die Telekommunikationsindustrie scheint die Lösung bereits gefunden zu haben: So genannte „Security Operations Center“ sollen künftig die Datenströme von Kunden überwachen. Da stellt sich unweigerlich die Frage: Macht die Auslagerung der Detektion Unternehmen wirklich sicherer? Und wenn „Nein“: Was können Mittelständler aus eigener Kraft tun, um Cyber-Kriminelle abzufangen?

IT-Sicherheit, Mittelstandsbotschafter, vernetzt

Das sind die fünf größten IT-Sicherheitsrisiken für Mittelständler – und was Sie dagegen tun können

Deutsche Unternehmen sind von einer Vielzahl an Sicherheitsrisiken bedroht, wie es zuvor noch nie der Fall war. Vor allem digitale Schlupflöcher sorgen bei Inhabern und Managern für ein mulmiges Gefühl. Die Bedrohungen sind so vielfältig geworden, dass sich so mancher fragt: „Was kann ich schon tun?“ In Wirklichkeit: Eine ganze Menge. Als Einzelperson genauso wie als ganzes Unternehmen.