Energieeffizienz

erfolgreich, Nachhaltigkeit

Kommentar: „Energieeffizienz ist Hightech“

Das Thema Energieeffizienz braucht neuen Schwung. Die Potenziale sind groß, die Technik ist ausgereift – und die Investitionen amortisieren sich meistens schon nach kurzer Zeit. Aber das Handlungsfeld ist kleinteilig und schwer überschaubar. Wie können wir also mehr Begeisterung für das Thema wecken?

Mobile Business, vernetzt

Beim Energieverbrauch von Bürogeräten sparen

Bürogeräte machen etwa drei Prozent des gesamten Stromverbrauchs in Deutschland aus, mit Servern und Rechenzentren sind es sogar zehn. Mit grüner Hardware und ein paar Tricks lässt sich dieser Energieverbrauch in Unternehmen um 20 bis 40 Prozent senken.

Finanzierung, solvent

Finanz-Spezial (4) – Investitionen in Energie-Effizienz

Extrem günstige Finanzierungsbedingungen, schnelle Amortisation: Unternehmen können mit Investitionen in die Energie-Effizienz deutlich Kosten sparen. Tipps für Unternehmer, die sich nachhaltig verbessern wollen.

erfolgreich, Nachhaltigkeit

Energieeffizienz: EU nimmt Unternehmen stärker in die Pflicht

Um die Energieeffizienz bis zum Jahr 2020 um 20 Prozent zu erhöhen, hat die Europäische Union Ende 2012 die Energieeffizienz-Richtlinie 2012/27/EU verabschiedet. Das Ziel: Möglichst viele Unternehmen zu einem schonenderen Umgang mit Ressourcen anzuhalten. Jetzt ist die erste Novelle des Energie-Dienstleistungs-Gesetzes in Kraft getreten. Holger Hoffmann, Leiter des Fachbereiches Managementsysteme beim TÜV NORD erläutert im Interview, was sich für Unternehmen jetzt ändert.