Logistik

Hard- & Software, Mittelstandsbotschafter, vernetzt

Woran es Big Data mangelt

Es ist schon ein starkes Stück, wenn die Blase platzt und sich gestandene Manager auf den Boden der analogen Tatsachen zurückholen lassen müssen. Dabei liegt es doch auf der Hand: Eine Vielzahl an Daten allein ist kein Garant für bessere Entscheidungen. Und Erfolg stellt sich erst ein, wenn die Entscheidungen gut sind.

erfolgreich, Strategie

Einfacher Einkauf, Sendung sofort – Erfolge einer agil optimierten Logistik

Pilotprojekte wie die „Turbo-Päckchenzustellung“ des Autoherstellers Volvo erregen die Aufmerksamkeit der Medien. Maximal zwei Stunden soll es bis zur Lieferung dauern, wenn ein Kunde innerhalb Stockholms Ware bestellt. Zweifelsohne war Einkaufen nie leichter als heute. Agile Strukturen im operativen Management sind zunehmend unerlässlich, wenn die Wettbewerbsfähigkeit unter diesen Bedingungen erhalten bleiben soll.

E-Commerce

Warum Drohnen keine Rolle bei der Paketauslieferung spielen

Welche Trends werden sich in der Logistik im E-Commerce im kommenden Jahr weiter behaupten? Womit ist verstärkt zu rechnen? Der Managing Director Central Europe von MetaPack, Henning Berndt, gibt einen Ausblick auf 2016, erklärt wie Unternehmen die Retourenquote senken können und warum Drohnen noch keine Rolle in der Paketauslieferung spielen werden.

E-Commerce, solvent, vernetzt, Vorsorge

Schrei vor Glück: Vom Boom des Versandhandels profitieren

Anfangs waren es nur Bücher oder DVDs. Längst sind es Kleidung, Möbel, Babywindeln und sogar frische Lebensmittel. Nur wenig lassen wir uns nicht mehr per Mausklick und Paketboten ins Haus liefern. Auch Anleger können vom Boom des Versandhandels profitieren. Bisweilen anders als gedacht. Denn beim legendären Goldrausch verdienten einst die Lieferanten von Hacken und Schaufeln am Meisten. Genau das könnte auch heute eine gute Anlageidee sein.

Checklisten, erfolgreich, Marketing & Vertrieb

Global Einkaufen in Fernost: So umgehen Sie die größten Fallstricke

Ob Spielzeug, Kaffeetassen oder Gartenbänke: Unzählige Produkte, die in Deutschland in den Geschäften stehen, werden in Fernost produziert und nach Europa verschifft. Handelsgesellschaften kaufen in Asien ein – immer auf der Jagd nach den besten Preisen. Die Chancen, ein gutes Geschäft zu machen, sind groß. Aber es gibt auch einige Risiken.