Marketing & Vertrieb

Allgemein, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Zukunft? Unwichtig! Meinem Unternehmen geht es gut!

In den letzten Beiträgen konnten Sie Grundinformationen zum Szenario-Management sammeln. Nun beginnen wir mit der Anwendung des Szenario-Managements und entwickeln Ihre individuelle Vertriebsstrategie. Bei der Erarbeitung der passenden Strategie für Ihr Unternehmen...

erfolgreich, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Nachhaltigkeit, Strategie

Fahrersitz oder Beifahrersitz – Wo ist Ihr Platz?

Wenn Sie sich mit der Zukunft auseinandersetzen stellen Sie fest, dass Sie hin und wieder auf dem Beifahrersitz Platz nehmen müssen. Nachfolgend erfahren Sie welche unterschiedlichen Grundszenarien existieren und wie Sie damit umgehen können. Bei der Erarbeitung von...

Allgemein, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Gewiss ist nur die Ungewissheit

Nichts ist so ungewiss wie die Zukunft. Wussten Sie aber schon, dass es unterschiedliche Stufen der Ungewissheit gibt, die Ihnen regelmäßig begegnen? In diesem Blogbeitrag beschäftigen wir uns mit den vier Stufen der Ungewissheit. Wir beginnen mit den sich...

Allgemein, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Grundlage einer guten Vertriebsstrategie: die Einschätzung der Zukunft

Basis einer guten Vertriebsstrategie ist die Einschätzung des Managements über die Zukunft externer und interner Faktoren. Hier kommt regelmäßig das sogenannte „Szenario Management“ zum Tragen. In den nächsten Beiträgen werde ich Sie über die Kern-Elemente eines strukturierten Szenario-Managements informieren und Ihnen konkrete Hinweise für die Umsetzung in der Praxis geben. Der erste Beitrag startet mit einer Abgrenzung häufig verwechselter Begriffe.

Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Der Vertriebs-Checkup: So integrieren Sie Ihren Außendienst in die Händlernetz-Entwicklung

Der Vertrieb ist eine der wichtigsten Informationsquellen für die Händlernetzentwicklung. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Vertriebler effizient in diesen Prozess einbinden können. Ein guter Außendienstler verbringt möglichst viel Zeit mit seinen Kunden, denn hier...

Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter

KPI – was ist das doch gleich?

Die Abkürzung KPI steht für Key Performance Indicator. Wie sie solche KPI’s zur Steuerung Ihres Vertriebs einsetzen können und welche konkreten KPI-Beispiele es für die Händlernetzentwicklung gibt lesen Sie hier:  Anhand von KPI’s soll die Erreichung wichtiger Ziele...

erfolgreich, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Personal, Strategie

Gute Ideen finden und managen: Wie Geschichten zum Weitererzählen entstehen

Mein Gesprächspartner ist entzückt. Mit nichts hatte er gerechnet, und dann kam dieses kleine Paket: Ein Schal seines Lieblingsfussballclubs – und ganz groß sein Name darauf. Schnell zwei, drei Bilder gemacht, und sofort auf Facebook den Freunden gezeigt. Likes...

Allgemein, Checklisten, erfolgreich, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Empfehlungsmarketing: Mit einer Analyse fängt alles an

Wer hoch hinaus will, braucht ein solides Fundament. Auch wenn es Sie noch so sehr juckt, im Empfehlungsmarketing gleich in die Maßnahmenplanung zu gehen: Beginnen Sie mit einer empfehlungsfokussierten Analyse. Denn man muss empfehlenswert sein, um empfohlen zu...

erfolgreich, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter

Social Media Marketing: die 5 wesentlichen Aufgaben eines Social Media Managers

Einer der wichtigsten Botschafter eines Unternehmens ist der Social Media Manager. Er bekleidet eine Funktion, die inzwischen zum Kern einer Organisation gehört und demnach auch nie voll und ganz an Externe ausgegliedert werden kann und darf. Fünf Kernaufgaben...

erfolgreich, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Kundenloyalität: Ist man erst mal Kunde, dann ist man zweite Klasse

Die Vernachlässigung der Bestandskunden als „Zweite-Klasse-Kunden“ wie auch die parallel verlaufende Vernachlässigung ihrer Betreuer als „Zweite-Klasse-Verkaufsmitarbeiter“ zieht sich wie ein roter Faden durch die Managementdenke der letzten Jahrzehnte.