(c) fotolia.com(c) fotolia.com

erfolgreich, Personal

Schlechte Arbeitsorganisation verursacht Millionenschäden

Alarmierende 1,5 Millionen Euro im Jahr verliert ein Unternehmen mit 100 operativen Mitarbeitern im Durchschnitt durch “nicht wertschöpfende” Tätigkeiten – mahnt zumindest die Unternehmensberatung factorP.

Nach einer Analyse von 2.400 Arbeitsstunden oder 300 Arbeitstagen kommt sie zu dem Schluss: Gewerbliche Mitarbeiter arbeiten 40 Prozent ihrer Arbeitszeit nicht wertschöpfend, im administrativen Bereich sind es sogar 46 Prozent.

Der größte Verlusttreiber sei in beiden Bereichen gleich: Abstimmung und Informationsbeschaffung – etwa unvollständige Aufträge und Arbeitsanweisungen oder Fehlinformation, Suche nach Informationen, ineffiziente oder unstrukturierte Abstimmungen -, gefolgt von nicht wertschöpfenden Tätigkeiten wie Mehrarbeit aufgrund fehlender Strukturen oder unzureichender Definition von Rollen und Verantwortlichkeiten sowie mangelhafter Standards und Qualitätsprobleme.

Ein weiteres Ergebnis: Führungskräfte führen nur 13 Prozent ihrer Arbeitszeit proaktiv – den restlichen Arbeitstag helfen sie selber operativ mit oder reagieren auf Ereignisse. factorP-Chef Alexander Maier stellt klar: Die Verluste resultieren meist aus ungeklärten Strukturen, nicht eingehaltenen Prozessen und fehlender Führung.


Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie weiter


Mittelstandsbotschafter

Digitale Qualifikation von Mitarbeitern: Wenn aus Herausforderungen Möglichkeiten werden

In Deutschland befassen sich mittelständische und Familienunternehmen intensiv mit der digitalen Transformation und den damit verbundenen Herausforderungen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Motivation und digitale Qualifikation der Mitarbeiter sowie das Recruiting neuer Spezialisten.