erfolgreich, Mittelstandsbotschafter, Personal

Jeder Vierte beklagt autoritären Führungsstil seiner Chefs

Ob Frau oder Mann, ob 20, 40 oder 60 Jahre alt – die Beschäftigten in Deutschland nehmen ihre Chefs etwa gleichermaßen als autoritär, coachend oder auch gefühlsorientiert wahr. Das liefert eine wichtige Erkenntnis für den Firmenalltag: Manager brauchen ihre Mitarbeiter nicht immer zielgruppenspezifisch anzusprechen. Viel relevanter ist es, insgesamt den richtigen Ton zu treffen. Das wiederum bedeutet, sämtliche Arbeitnehmer positiv zu motivieren und ein offenes Klima für Veränderungen zu schaffen.