Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© akindo/iStock
Überschuldung: Warum die Zahl der älteren Menschen steigt
SchuldnerAtlas

Überschuldung: Warum die Zahl der älteren Menschen steigt

Wem in jungen Jahren die Schulden über den Kopf wachsen, findet nicht selten einen Weg, sich aus dem Dilemma zu befreien. Anders sieht das bei älteren Schuldnern aus. Diese Situation wird sich in den nächsten Monaten noch verschärfen.

© Schulz Sozien
Insolvenz: Wie gelingt die Sanierung?
Interview

Insolvenz: Wie gelingt die Sanierung?

Christin Malsch hat mehr als 1.000 Unternehmen und Privatpersonen als Fachanwältin für Insolvenzrecht und Insolvenzverwalterin beraten und begleitet. Worauf es für erfolgreiche Verfahren ankommt, erklärt sie im Interview – und warum die Corona-Krise helfen könnte, der Insolvenz ihr Stigma zu nehmen.

© Chris Liverani/Unsplash
Ackerflächen als Geldanlage? So geht’s!
Investments

Ackerflächen als Geldanlage? So geht’s!

Im Zinstief sind alternative Anlagen gefragt. Eine Möglichkeit sind Ackerflächen. Gleichzeitig steigt der Bedarf an Nahrungsmitteln. Worauf es bei Investments ankommt.

© Getty Images
Was beim Bankgespräch in Corona-Zeiten wichtig ist
Bankgespräch

Was beim Bankgespräch in Corona-Zeiten wichtig ist

Bevor Banken Kreditlinien ausweiten, verlangen sie detaillierte Informationen zum Geschäftsmodell und zum Projekt – quantitativ wie qualitativ. Unternehmer stresst das, auch weil ihre Planungen wegen Corona kaum valide sein können. Wie Firmenchefs dennoch anlassbezogen ihre Finanzierungen stemmen.

© Getty Images
Insolvenzantragspflicht-Aussetzung: Rettung in Sicht?
Insolvenzrecht

Insolvenzantragspflicht-Aussetzung: Rettung in Sicht?

Die Bundesregierung hat die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis zum Jahresende verlängert. Allerdings ausdrücklich nur für überschuldete Unternehmen. Für Restrukturierungen stellt die Umsetzung einer EU-Richtlinie ab 2021 weitere Erleichterungen in Aussicht. Was Unternehmen jetzt zum Insolvenzrecht wissen müssen.

© Rheinland Distillers
Private Equity und Corona: Firmenverkauf nur im Notfall
Private Equity

Private Equity und Corona: Firmenverkauf nur im Notfall

Mit Blick auf das dritte Quartal könnte sich das Private Equity Geschäft wieder beleben. Chancen für Unternehmen bieten sich selten – aber es gibt sie.

© Vimcar
Neue Lösungen fürs Flottenmanagement
Fuhrpark

Neue Lösungen fürs Flottenmanagement

Weniger Kilometer, Kosten sparen: In der Corona-Krise besteht bei vielen Unternehmen Bedarf, ihr Flottenmanagement den neuen Bedingungen anzupassen. Welche Lösungen gefragt sind.

© Getty Images
Mit diesen Instrumenten sichern Unternehmer Liquidität
Liquiditätssicherung

Mit diesen Instrumenten sichern Unternehmer Liquidität

Liquidität ist gerade in der Krise für Unternehmen überlebenswichtig. Sich bei der Finanzierung nur auf die Hausbank zu verlassen, könnte ziemlich riskant sein. Finetrading, Factoring und Leasing bieten Auswege.

© Getty Images
Mit Mitarbeiterbeteiligungen zu mehr Liquidität
Personal

Mit Mitarbeiterbeteiligungen zu mehr Liquidität

Auch Arbeitnehmer können ihrem Unternehmen in Krisenzeiten
zu mehr Liquidität verhelfen. Die Bundesregierung will Mitarbeiter-beteiligungen deshalb stärker fördern. Doch auch die Mentalität
der Unternehmer muss sich wandeln.

© Getty Images
Coronakrise ist der Lackmustest für Banken
Finanzbranche

Coronakrise ist der Lackmustest für Banken

Die Banken fürchten um die Tilgung laufender Darlehen. Entsprechend bewerten sie Kreditrisiken neu. Welche Folgen hat das für Unternehmer und wie reagieren sie darauf jetzt am besten?