Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Getty Images
Fusionen und Übernahmen: Der Preis der Krise
Finanzen

Fusionen und Übernahmen: Der Preis der Krise

2020 ist die Zahl der Fusionen und Übernahmen durch Corona bedingt gesunken. Jetzt aber springt das Geschäft wieder an. Für wen ist ein Zukauf, für wen ein Verkauf eine Option?

© Getty Images
Warum der StaRUG ein Frühwarnsystem vorschreibt
Sanierung

Warum der StaRUG ein Frühwarnsystem vorschreibt

Der Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen StaRUG soll vorinsolvenzliche Sanierungen erleichtern. Das gelingt allerdings nur, wenn die drohende Krise rechtzeitig erkannt wird. Wie Frühwarnsysteme Handlungsoptionen schaffen.

© Getty Images
StaRUG: Insolvenz vermeiden mit einer Sanierungsmoderation
Sanierung

StaRUG: Insolvenz vermeiden mit einer Sanierungsmoderation

Neue Wege aus der Krise: Seit Jahresbeginn haben finanziell in Schieflage geratene Unternehmen zusätzliche Optionen, eine Insolvenz zu vermeiden – etwa eine Sanierungsmoderation. Vorausgesetzt, ihr Frühwarnsystem funktioniert und sie handeln konsequent.

© Getty Images
Zeit für eine Zäsur? Über den Neustart mit ESUG und StaRUG
Firmen in Schieflage

Zeit für eine Zäsur? Über den Neustart mit ESUG und StaRUG

Die Corona-Krise ist tückisch. Lockdown und Co. nehmen nicht nur einen Teil der Geschäftsgrundlage. Die Situation macht zudem strukturelle Probleme in Unternehmen sichtbar, die auch ohne Corona bestanden hätten. Nur drastischer. Für eine Restrukturierung bleibt wenig Zeit. Welche neuen und alten Instrumente dafür zur Verfügung stehen.

© iStock
E-Commerce: Wie Leasing bei der Digitalisierung hilft
Finanzierung

E-Commerce: Wie Leasing bei der Digitalisierung hilft

Die ersten Schritte in die digitale Zukunft erscheinen vielen mittelständischen Unternehmen schwierig und die Hürden teilweise sogar unüberwindbar. Ratenbasierte Finanzierungsmodelle wie Leasing können beim Einstieg ins Digitalgeschäft helfen.

© Getty Images
Mezzanine-Finanzierungen: Mit Polster durch die Krise
Liquidität

Mezzanine-Finanzierungen: Mit Polster durch die Krise

Im Corona-Jahr verschlechtert sich bei vielen Unternehmen die Eigenkapitalquote. Mit nachrangigen Kapitaleinlagen können Firmen ihren Status halten oder verbessern. Wie eine moderne Finanzstruktur aussieht.

© Getty Images
Konjunkturprognose 2021: Hoffnung auf den Sommer
Bankenumfrage 2021

Konjunkturprognose 2021: Hoffnung auf den Sommer

Selten war eine Konjunkturprognose mit so vielen Unsicherheiten versehen wie in diesem Jahr. Doch in der Summe überwiegt die Hoffnung – auf einen schnell überwundenen Winter-Lockdown und den wirtschaftlichen Aufschwung ab den Sommermonaten 2021.

© Getty Images
Unternehmenskredite: Noch klemmt es nicht
Bankenumfrage 2021

Unternehmenskredite: Noch klemmt es nicht

Die Kreditnachfrage ist in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen. Die Banken wiederum haben – auch dank der Übernahme von Risiken durch die KfW – ihre Kreditvergabe ausgeweitet. Wie wird sich dieser Trend fortsetzen und worauf wird es 2021 bei Kreditfinanzierungen ankommen?

© Getty Images
Wie robust sind die Banken, um Kreditausfällen zu begegnen?
Bankenumfrage 2021

Wie robust sind die Banken, um Kreditausfällen zu begegnen?

Viele Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten infolge der Corona-Krise konnten bisher einen Insolvenzantrag vermeiden. Für 2021 befürchten Experten allerdings eine Pleitewelle, die auch die Banken belasten wird. Welche Rolle die Institute als eine der größten Gläubigergruppen spielen?

© privat
Liquidität sichern in 2021: Was Unternehmer wissen sollten
Finanzierung

Liquidität sichern in 2021: Was Unternehmer wissen sollten

Die Volkswirte der großen deutschen Banken und Bankenverbände erwarten für das Jahr 2021 ein geringes Wirtschaftswachstum. Immerhin. Denn die gesamtwirtschaft­liche Gemengelage unübersichtlich wie nie zuvor. Was Unternehmer hinsichtlich ihrer Finanzierung beachten sollten.