Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© pixelfit/Gettyimages
Umsatzsteuer in der Insolvenz
Steuertipp

Umsatzsteuer in der Insolvenz

Im Rahmen der Reformmaßnahmen zur Sanierung zahlungsgefährdeter Unternehmen wurde auch das Fiskusprivileg auf die vorläufige Eigenverwaltung ausgedehnt. Jetzt haben die Finanzbehörden ihre Vorgaben zur Abgrenzung von Masseverbindlichkeiten und Berichtigung von Umsatzsteuerschulden aktualisiert.

© Creditreform
„Das Sicherheitsbedürfnis ist deutlich gewachsen“
Creditreform im Interview

„Das Sicherheitsbedürfnis ist deutlich gewachsen“

Erst die Corona-Pandemie, nun Inflation, instabile Lieferketten und große wirtschaftliche Unsicherheit – seit zweieinhalb Jahren ist Creditreform gefordert wie lange nicht mehr. Im Interview sprechen die Geschäftsführer Roland Wedding, Bernd Bütow und Frank Vollmar (v.l.) über die besonderen Herausforderungen dieser Zeit – und wie Creditreform ihnen begegnet.

© sesame/iStock
Inkasso und Kundenbindung: Schuldner besser verstehen
Forderungsmanagement

Inkasso und Kundenbindung: Schuldner besser verstehen

Inkasso und Kundenbindung sind keine Gegensätze. Das zeigt Creditreform zum Beispiel in der Zusammenarbeit mit Energieversorgern. Hochwertige Daten helfen, säumige Zahler besser zu verstehen und gemeinsam Lösungen zu entwickeln.

© Getty Images
Konsignationslager: Wo Steuerrisiken drohen
Steuertipp

Konsignationslager: Wo Steuerrisiken drohen

Dezentrale Warenlager sichern die Produktion und helfen bei der Überbrückung von Lieferengpässen. Immer beliebter werden dabei Konsignationslager, aus denen Waren vom Kunden bei Bedarf entnommen werden. Werden diese in anderen europäischen Mitgliedstaaten unterhalten, gelten umsatzsteuerliche Besonderheiten.

© Getty Images
Grundsteuer-Reform: Immobilienbesitzer müssen handeln
Kurz erklärt

Grundsteuer-Reform: Immobilienbesitzer müssen handeln

Die Reform der Grundsteuer beschert Immobilienbesitzern seit diesem Jahr umfangreiche neue Pflichten. Zwar greift die neue Besteuerung erst 2025, doch bis Oktober 2022 müssen sie ihrem Finanzamt bereits erklären, was ihre Immobilien wert sind und wie sie genutzt werden.

© iStock
Beim Auslandsinkasso den richtigen Ton treffen
Forderungsmanagement

Beim Auslandsinkasso den richtigen Ton treffen

Forderungen gegenüber säumigen Zahlern im Ausland lassen sich momentan kaum durchsetzen? Stimmt nicht. Die Inkassospezialisten von Creditreform zeigen, dass mit einem weltweiten Netzwerk, viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl auch in schwierigen Zeiten Erfolge möglich sind.

© privat
Nachhaltigkeit als Kriterium in Kreditentscheidungen
Mittelstandsbotschafter

Nachhaltigkeit als Kriterium in Kreditentscheidungen

Kreditinstitute bewerten die Kreditwürdigkeit ihrer Unternehmenskunden mit dem „Rating“. Doch dieser Blick wird jetzt und künftig verstärkt ergänzt werden um das Thema „Nachhaltigkeit“. Auch wenn Fragen dazu noch nicht in die Ratingsysteme integriert sind, sollten sich Unternehmen darauf einstellen.

© Getty Images
Körperschaftsteuer: Wechseln Sie weise
Steuertipp

Körperschaftsteuer: Wechseln Sie weise

Vor der ausstehenden steuerlichen Gleichbehandlung von Personen- und Kapitalgesellschaften haben die Finanzbehörden ihre Regeln zum Wechsel in die Körperschaftsbesteuerung bekannt gegeben. Einige steuerliche Fallstricke sollten Wechselwillige für ihre Überlegungen kennen.

© Getty Images
Kredit vom Fintech oder Finger weg?
Unternehmensfinanzierung

Kredit vom Fintech oder Finger weg?

Zur Bankfiliale an der Ecke oder zu einem Fintech im Netz? Unternehmer haben für Finanzierungen mittlerweile viele Alternativen. Die digitalen Wege sind kürzer. Aber sind sie auch sicher und günstig? Und welches Fintech ist für welche Finanzierung geeignet?