Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform

Die Druckindustrie befindet sich seit Jahren im Umbruch. Überkapazitäten, die wachsende Bedeutung digitaler Medien, das Schrumpfen des Marktes für Druckerzeugnisse sowie der daraus resultierende Mengen- und Preisverfall, zeichnen den Trend der letzten Jahre ab. Darüber hinaus forcieren teilweise auch Kreditgeber und Kreditversicherer ihre Anforderungen an Unternehmen der Druckbranche. Dies kann zu Lücken bei der Finanzierung notwendiger Investitionen sowie der laufenden Liquidität führen. Zusammenschlüsse von Unternehmen der Branche, aber auch eine zunehmende Häufung von Unternehmensinsolvenzen, sind die Folge.

Dennoch gibt es Druckunternehmen auf dem Markt, die sich diesem Wandel angepasst haben und den Herausforderungen des Marktes erfolgreich begegnen. Die kritischen Erfolgsfaktoren zeigt eine aktuelle, in Kooperation mit der Hochschule der Medien (HDM) im Jahre 2014 durchgeführte Branchenstudie auf, welche unter nachfolgendem Link verfügbar ist:

http://www.concentro.de/fileadmin/user_upload/PDF/Whitepaper/Whitepaper_Druck_2015.pdf