Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform

Der aktuelle ifo-Geschäftsklimaindex bestätigt die sehr gute Stimmung in der deutschen Wirtschaft. Allerdings sind die Zinsen für die starke Wirtschaft viel zu niedrig. Das private Geldvermögen leidet unter den niedrigen Zinsen, aber profitiert nicht von der boomenden Wirtschaft. Zudem stellt sich die Frage, ob eine höhere Inflation nicht der Preis für die aktuell sehr rosige Situation sein wird.

ifo-Geschäftsklimaindex im Zeitablauf

Die Daten bestätigen die aktuell sehr gute Stimmung in der Wirtschaft.

Ifo-Geschäftsklimaindex

Die Zinsen sind für Deutschland viel zu niedrig

Eine starke Wirtschaft kann höhere Zinsen vertragen. Dies wäre auch notwendig, damit die Wirtschaft nicht überhitzt. Auch das Risiko finanzieller Fehlentscheidung wird durch zu niedrige Zinsen begünstigt. Zudem kann es auch inflationäre Tendenzen verstärken.

Zinsen in der Eurozone

Fazit und Fragen für Anleger

Es könnte sein, dass deutsche Sparer und Anleger eine höhere Inflation als Preis für den aktuellen wirtschaftlichen Boom, den Zusammenhalt  der Europäischen Gemeinschaft und den Fortbestand des Euro akzeptieren müssen. Die Ungleichgewichte werden jedenfalls nicht kleiner… in der nächste Rezession oder Krise könnte dies Auswirkungen haben.