Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Martin Barraud/Getty Images
Wann Weiterbildungsverträge sinnvoll sind
Arbeitsrecht

Wann Weiterbildungsverträge sinnvoll sind

Viele Arbeitgeber investieren in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Um das teuer bezahlte Fachwissen im Unternehmen zu halten, sollten sie sich aber juristisch absichern.

© akindo/iStock
Nachwuchs im Handwerk dringend gesucht
Lehrlingsmangel

Nachwuchs im Handwerk dringend gesucht

Die Auftragsbücher sind gut gefüllt, die Kunden akzeptieren höhere Preise und zahlen pünktlich – dennoch plagen das Handwerk Sorgen, wie eine Untersuchung von Creditreform zeigt. Viele Betriebe finden keine Fachkräfte. Die Hoffnungen ruhen auf einer möglichen Gesetzesänderung.

© Westend61/Getty Images
Personalsuche in Social Media
Employer Branding

Personalsuche in Social Media

Mehr als 30 Millionen Menschen in Deutschland nutzen Facebook; Xing zählt 15 Millionen, Linkedin 13 Millionen deutsche Mitglieder. Allein diese theoretische Reichweite macht Social-Media-Plattformen prädestiniert für die Personalsuche kleiner und mittlerer Unternehmen – vorausgesetzt, sie verfolgen eine klare Strategie.

© Philipp Reinhard
Wie Azubis kommen – und bleiben
Ausbildung

Wie Azubis kommen – und bleiben

Wenn mehr als ein Viertel aller Azubis ihre Lehre abbrechen, stimmt etwas nicht im System: Betriebe müssen ihre Ausbildungsqualität überdenken.

© Franz & Wach
Die Modell-Firma
Personal

Die Modell-Firma

Nicht nur bei seinen Produkten ist der Sonderanlagenbauer Münstermann höchst innovativ. Auch im Recruiting, bei der Mitarbeitermotivation und der Weiterbildung geht das Unternehmen erfolgreich neue Wege. Das von Münstermann initiierte „Telgter Modell“ für Schüler und Auszubildende wird inzwischen vielfach kopiert.

© Javier Brosch/Shutterstock
Offline überzeugen
Personal

Offline überzeugen

Der Ausbildungsmarkt hat sich gedreht: Gute Kandidaten können sich ihren Arbeitgeber aussuchen. Firmen dagegen geraten in die Bewerberrolle.

Finanzen

„Die steuerpolitischen Pläne der Union sind für den Mittelstand enttäuschend“

Das Creditreform Magazin hat ausgewählte Wirtschaftsverbände gebeten, anlässlich der Bundestagswahl wichtige Punkte der künftigen Regierungsarbeit zu kommentieren. Im folgenden finden Sie Einschätzungen zu konkreten Forderungen und Wahlversprechen aus den Wahlprogrammen der Parteien, die an die Regierungsmacht streben.

Mittelstandsbotschafter

Die Zutaten für ein perfektes Wir-Gefühl im Unternehmen

Zusammenarbeit ist der Normalfall bei sozialen Wesen. In zunehmend digitalen Zeiten ist diese Fähigkeit wichtiger als jemals zuvor. Der Touchpoint Manager kann das Betriebsklima und den Aufbau eines starken Wir-Gefühls sehr unterstützen.

In den meisten handwerklichen Bereichen hat sich der Umsatz 2015 gut entwickelt (zum Vergrößern klicken). © Creditreform-Magazin 04/2016
Ausbildung: Das Handwerk sucht Nachwuchs
Forderungsmanagement

Ausbildung: Das Handwerk sucht Nachwuchs

Die Branche ist optimistisch – die Situation in vielen Bereichen des Handwerks hat sich zuletzt weiter verbessert. Die Auftragsbücher sind voll, die Ertragskraft ist gestiegen und es wird kräftig investiert. Doch es gibt ein Problem: Der Nachwuchs fehlt.