Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Mario Wagner
Auslandsinvestitionen absichern mit Investitionsgarantien
Investitionen

Auslandsinvestitionen absichern mit Investitionsgarantien

Mittelständler verzichten bei Engagements in Entwicklungs- und Schwellenländern oft darauf, politische Risiken abzusichern – in der Regel nicht aus Kalkül, sondern mangels Erfahrung.
Welche Vorteile Investitionsgarantien des Bundes bieten?

© akdindo/iStock
Neuer Service zur Risikoeinschätzung von Banken
eValueRate

Neuer Service zur Risikoeinschätzung von Banken

Die Bankbranche befindet sich im Umbruch. Experten erwarten einen Ausleseprozess. Creditreform Rating bringt mit der neuen Bilanzdatenbank eValueRate Transparenz in das Marktgeschehen.

© plainpicture/Lubitz + Dorner
Vergleichsportale: So finden KMU passende Fördermittel
Förderkredite

Vergleichsportale: So finden KMU passende Fördermittel

Was auf dem Strom- oder Handymarkt schon gang und gäbe ist, nutzen zusehends auch Unternehmen bei der Suche nach Finanzierungslösungen: digitale Vergleichsplattformen. Sie helfen ihnen, passende Förderkredite zu finden.

© Meg Takamura/Getty Images
Kreditfonds: Alternative Finanzierung für Wachstum
Fremdkapital

Kreditfonds: Alternative Finanzierung für Wachstum

Wenn Mittelständler größere Investitionen planen, stellt sich die Frage: Der Hausbank treu bleiben oder andere Geldgeber anfragen? Mehr und mehr Firmen zapfen mittlerweile Kreditfonds an. Die Vor- und Nachteile.

© PM Images/Getty Images
Sicherheit ist oberste Devise
Währungsmanagement

Sicherheit ist oberste Devise

Unternehmen bevorzugen im Geschäft mit ausländischen Kunden den Euro. Doch die eigene Währung lässt sich nicht immer durchsetzen und erweist sich auch nicht generell als Ideallösung. Wie Mittelständler ihr Währungsmanagement optimieren.

© Derek Bacon/Getty Images
Für wen eignen sich die Kredite von Paypal und Klarna?
Businesskredite

Für wen eignen sich die Kredite von Paypal und Klarna?

Online-Anbieter dringen immer weiter in die Domäne der Banken vor. Der US-Dienstleister Paypal und andere locken kleine Unternehmen mit neuen Businesskrediten, die innerhalb weniger Sekunden auf dem Konto landen sollen. Die Konditionen klingen fast zu schön, um wahr zu sein. Was können die Angebote wirklich?

Mittelstandsbotschafter

Cognitive Banking: Kundenwünsche individuell adressieren

Mithilfe von Cognitive Computing werden intelligente IT-Systeme geschaffen, die menschliche Lern- und Denkprozesse nachahmen. Für den Finanzbereich könnte das ein entscheidender Faktor sein, um zukunftsfähig zu bleiben. Selbstlernende Software wird bereits in Großbanken eingesetzt – etwa im Kundendialog oder als Assistenz für die Berater.

Restrukturierung

Jeder dritte Top-Manager hält sein Unternehmen für stark krisenanfällig – was tun?

Die Auswirkungen von Handelskriegen und volatilen Märkten sowie der industriellen Revolution 4.0 bereiten Top-Managern hierzulande momentan einiges an Kopfzerbrechen, so das Ergebnis der Studie „Restrukturierung 2018“. Erschreckend ist dabei, dass jeder dritte Befragte sein eigenes Unternehmen für stark krisenanfällig hält. Sorgenvoll blicken die deutschen Unternehmenslenker laut der Studie, für die von der Unternehmensbertaung Staufen 244 […]

© Akindo/iStock
Offene Beziehung
Finanzen

Offene Beziehung

Der Kunde und seine Bank – das war lange Zeit eine geschützte Zweierbeziehung. Eine neue EU-Richtlinie macht es möglich, dass künftig auch andere Finanzdienstleister Kundenkonten einsehen können. Das verändert viele Geschäftsprozesse – zum Beispiel in der Leasingwirtschaft. Eine Veranstaltung von Creditreform hat die Folgen ausgeleuchtet.

Mittelstandsbotschafter

Payment Services Directive 2: Die Richtlinie als Chance für Banken

Im Oktober greift die Payment Services Directive 2. Warum die Richtlinie mehr als Chance denn als Einschränkung für etablierte Finanzunternehmen gesehen werden sollte, beantwortet der zweite Beitrag meiner Serie.