Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Westend61/Getty Images
Match mit Sparringspartner
Strategie

Match mit Sparringspartner

Unternehmer sollten nicht auf die Krise warten, bevor sie sich Rat von außen holen. Ein freiwilliger Beirat kann das Geschäft in die richtige Richtung lenken.

Mittelstandsbotschafter

Warum kaufen meine Kunden nicht mehr?

Nach dem Ende des 2. Weltkriegs war das Verlangen der Menschen nach Güter, Waren und Produkte sehr gering. Es ging um das blanke Überleben. In der Maslowschen Bedürfnispyramide wird von Existenz- und Sicherheitsbedürfnissen gesprochen. Erst mit dem Entstehen des Wirtschaftswunders entwickelten sich die Menschen zu Konsumenten, von denen wir (leider) glauben, dass sie im Jahr 2018 ihre […]

Mittelstandsbotschafter

Moderation im digitalen Zeitalter – funktioniert das?

So unterschiedlich die Transformation des digitalen Zeitalters in Unternehmen ist, so stellt sich natürlich auch die Frage, ob nicht auch eine Moderation digital erfolgen kann. Dazu gilt es zunächst einmal zu fragen, welchen Mehrwert eine digitale Moderation der Gruppe stiften kann? Digitalisierung bedeutet, dass bisher analoge Werte in digital zu verarbeitende Informationen übersetzt werden. Bezogen auf eine […]

© Fotolia
Moderation und Beratung – passt das zusammen?
Mittelstandsbotschafter

Moderation und Beratung – passt das zusammen?

Ganz klassisch verstehen wir unter einem Unternehmensberater eine Person, die Expertenwissen besitzt. In unserem letzten Beitrag haben wir die These aufgestellt, dass ein Moderater nicht allzu viel Wissen mitbringen sollte, da daraus die Gefahr entstehen kann, dass er die Gruppe nicht offen und vorurteilsfrei genug moderiert. Moderation und Beratung – passt das also zusammen? Gehen wir […]

© Fotolia
Benötige ich für eine gelungene Moderation Fachwissen?
Mittelstandsbotschafter

Benötige ich für eine gelungene Moderation Fachwissen?

In unserer Gesellschaft gilt Fachwissen als elementar. Personen mit viel Wissen gelten als Experten, kennen den Weg und geben diesen vor. Umso mehr stellt sich die Frage: Benötigt ein Moderator entsprechendes Fachwissen, um eine Moderation leiten zu können und in der Gruppe zum Erfolg zu führen? Unsere Meinung: Wir sind uns sicher, dass ein Moderator […]

Mittelstandsbotschafter

Grundlage einer guten Vertriebsstrategie: die Einschätzung der Zukunft

Basis einer guten Vertriebsstrategie ist die Einschätzung des Managements über die Zukunft externer und interner Faktoren. Hier kommt regelmäßig das sogenannte „Szenario Management“ zum Tragen. In den nächsten Beiträgen werde ich Sie über die Kern-Elemente eines strukturierten Szenario-Managements informieren und Ihnen konkrete Hinweise für die Umsetzung in der Praxis geben. Der erste Beitrag startet mit einer Abgrenzung häufig verwechselter Begriffe.

© akindo/ iStock
Experten für Unternehmen
Forderungsmanagement

Experten für Unternehmen

Wie finde ich den passenden Berater? Mit der Online-Plattform Beraterbörse.com bringt Creditreform Consulting Networks Firmenchefs und qualifizierte Fachleute zusammen.

Strategie

Firmenübergabe: Wenn der Geschäftsführer plötzlich zum Kaufinteressenten wird

Im ostwestfälischen Minden wird die Schaltanlagenbau GmbH H.Westermann übergeben. Jedoch geht das traditionelle Industrieunternehmen mit 60 Mitarbeitern nicht an die Firmenerben, sondern an die bisherigen Geschäftsführer. Der Weg zu einer erfolgreichen Übergabe war kein leichter.

Finanzen

Transparentere Finanzberatung, bitte

Beratungsprotokolle müssen alle Sparer regelmäßig zusammen mit ihrem Anlageberater ausfüllen – eine lästige Prozedur.

Der "BeraterGuide 2015" ist ein umfassendes Nachschlagewerk für alle
BeraterGuide 2015: So finden Firmen garantiert den richtigen Consultant
Personal

BeraterGuide 2015: So finden Firmen garantiert den richtigen Consultant

Ob Management-, Technologie- oder Personalberatung: Der Consultingmarkt ist hoch komplex und bietet zahlreiche Anbieter für die unterschiedlichen Bereiche. Die Suche nach dem passenden Dienstleister gestaltet sich daher häufig schwierig und kostet Unternehmensverantwortliche nur Zeit und damit Geld. Abhilfe schaffen kann in diesen Fällen der praktische „BeraterGuide 2015“ aus der Verlagsgruppe Handelsblatt.