Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© bobmadbob/iStock
Gesucht: Nachfolger mit Niveau
Unternehmensübergabe

Gesucht: Nachfolger mit Niveau

Sie versprechen viel: Mit einem Inserat in der richtigen Online-Nachfolgebörse scheint der Firmenverkauf so einfach wie der Handel über Ebay. Mancher Dienstleister positioniert sich gar als Parship für Unternehmen. Was taugen Unternehmensbörsen im Internet?

Mittelstandsbotschafter

Cognitive Banking: Kundenwünsche individuell adressieren

Mithilfe von Cognitive Computing werden intelligente IT-Systeme geschaffen, die menschliche Lern- und Denkprozesse nachahmen. Für den Finanzbereich könnte das ein entscheidender Faktor sein, um zukunftsfähig zu bleiben. Selbstlernende Software wird bereits in Großbanken eingesetzt – etwa im Kundendialog oder als Assistenz für die Berater.

© akindo/iStock
Creditreform und Microm liefern Fakten zur Standortwahl
Crefo-Standort

Creditreform und Microm liefern Fakten zur Standortwahl

Ob ein Unternehmen erfolgreich ist, entscheidet sich häufig bereits bei der Standortwahl. Aber was macht einen guten Standort aus? Und verspricht die avisierte Adresse Erfolg? Die Creditreform Standortauskunft liefert Antworten. Detailliert, minutenschnell und kostengünstig.

Mittelstandsbotschafter

Nutzen Sie für Ihr Unternehmen Business-Intelligence?

Heutzutage ist die Nutzung von Daten für Unternehmen ein immer wichtigerer Erfolgsfaktor. Die emotionale Komponente beim Verkaufen reicht längst nicht mehr aus. Es geht darum den Kunden zu verstehen und dafür benötigen Sie auch eine analytische Komponente. Business Intelligence, kurz „BI“, soll operative Daten in Entscheidungswissen umwandeln. Hierfür stehen zahlreiche BI-Tools zur Verfügung. Wir haben uns […]

Mittelstandsbotschafter

In sieben Schritten zum Datenspezialisten

Die Analyse und Visualisierung von Daten ist im Zuge von Big Data zu einem Schlüssel des Unternehmenserfolgs geworden. Es ist daher von Vorteil, den Umgang mit Daten nicht zu scheuen, auch ohne bisherige Ausbildung zum Data Scientist. Der Beitrag gibt Tipps, wie man sich dem Thema Data Analytics nähern und zum „Datenspezialisten“ mit Business-Know-how und […]

Mittelstandsbotschafter

Data Strategy: Wie Analysen und Datenvisualisierungen die Entscheidungsfindung unterstützen

In einem modernen, datengetriebenen Unternehmen gibt es bei der Entscheidungsfindung kaum einen Schritt, der nicht von Analysen begleitet wird. Doch auf dem Weg zu einer datengetriebenen Entscheidungskultur müssen wir zunächst verstehen, wie unser Unternehmen Analysen durchführt und mit den Erkenntnissen umgeht. Welche Daten werden gesammelt, was passiert mit ihnen und wie wirken sie sich auf […]

Mittelstandsbotschafter

Woran es Big Data mangelt

Es ist schon ein starkes Stück, wenn die Blase platzt und sich gestandene Manager auf den Boden der analogen Tatsachen zurückholen lassen müssen. Dabei liegt es doch auf der Hand: Eine Vielzahl an Daten allein ist kein Garant für bessere Entscheidungen. Und Erfolg stellt sich erst ein, wenn die Entscheidungen gut sind.

Mittelstandsbotschafter

Schnellere und bessere Erkenntnisse durch Self-Service-Analytics

Mit Self-Service-Analytics-Tools ist die Auswertung und Aufbereitung von Daten nicht länger dedizierten IT- oder BI-Spezialisten vorbehalten. Dank der einfachen Bedienung solcher Werkzeuge können nun alle Mitarbeiter Analysen in Eigenregie erstellen.

Hard- & Software

Big Data als Chance für Marketing, Logistik und Personalarbeit

Informationen aus unterschiedlichen Quellen zu sammeln, ihnen eine Struktur zu verpassen und sie anschließend auch noch nutzbringend auszuwerten – für diese Vorgehensweise steht der trendige Schlüsselbegriff „Big Data“. Lohnt sich das auch für mittelständische Unternehmen und wie sollten sie dabei vorgehen?

Technik

Big Data: Kostenloser Bitkom-Leitfaden für den Mittelstand

Die zentrale Herausforderung auf dem Weg in eine „data driven economy“ sei es, Deutschland zu einem international führenden Standort der Datenwirtschaft weiterzuentwickeln – postuliert Thorsten Dirks, der neue Präsident beim Hightechverband Bitkom.Die zentrale Herausforderung auf dem Weg in eine „data driven economy“ sei es, Deutschland zu einem international führenden Standort der Datenwirtschaft weiterzuentwickeln – postuliert Thorsten Dirks, der neue Präsident beim Hightechverband Bitkom. Auf mehr als 100 Seiten präsentieren die Berliner daher Leitlinien für den Big-Data-Einsatz unter dem Motto „Chancen und Verantwortung: Big Data im Mittelstand“, kostenfrei abzurufen hier bei uns.