Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Getty Images
EU-Verordnung: Daten für alle
Digitalisierung

EU-Verordnung: Daten für alle

Mit dem Data Act hat die EU im Februar eine Verordnung vorgestellt, die einen offenen Markt für Daten schaffen soll. Für die Wirtschaft geht es um den Innovationsstandort Europa, für Nutzer um bessere Services und Geräte – und für Unternehmen um ihr Geschäftsmodell.

Kommunales Datenlabor

Big Data: Mehr wissen, besser entscheiden

Städte verfügen über häufig gewaltige Datenschätze. Wer die darin schlummernden Informationen hebt und die richtigen Schlüsse zieht, macht sich zukunftsfest. Wie das geht, zeigt Creditreform in einem bundesweit einzigartigen Modellprojekt mit der Stadt Neuss.

© Getty Images
Grundsteuer-Reform: Immobilienbesitzer müssen handeln
Kurz erklärt

Grundsteuer-Reform: Immobilienbesitzer müssen handeln

Die Reform der Grundsteuer beschert Immobilienbesitzern seit diesem Jahr umfangreiche neue Pflichten. Zwar greift die neue Besteuerung erst 2025, doch bis Oktober 2022 müssen sie ihrem Finanzamt bereits erklären, was ihre Immobilien wert sind und wie sie genutzt werden.

© Getty Images
Creditreform: Spezielle Services für Stromversorger
Künstliche Intelligenz

Creditreform: Spezielle Services für Stromversorger

In der Zusammenarbeit mit Energieversorgern hat Creditreform weit mehr zu bieten als die Übernahme des Forderungsmanagements. Dank hochwertiger Daten und mithilfe künstlicher Intelligenz gibt es immer neue Services.

Machine Learning

KI im Büro – oder: Arbeiten im Übermorgenland

In Computerspielen steckt sie schon länger, im Marketing arbeitet man mit ihr, Mediziner verlassen sich auf sie. Peu à peu bahnt sich Künstliche Intelligenz ihren Weg in immer neue Arbeitswelten. Auch Sachbearbeiter können sich mit artifizieller Hilfe lästige Routinearbeiten vom Hals schaffen und Skaleneffekte für ihren Arbeitgeber herbeiführen. Sogar ein freier Tag pro Woche ist drin.

© Viktor Strasse
Datenanalayse und KI: Zukunft des Maschinenbaus
Industrie

Datenanalayse und KI: Zukunft des Maschinenbaus

Datenanalyse und Künstliche Intelligenz sind die Zukunft des Maschinenbaus. Davon ist Daniel Szabo überzeugt. Im Interview erklärt der CEO von Körber Digital, warum deutsche Mittelständler hier beste Voraussetzungen haben und was sie tun müssen, um weiter weltmarktführend zu bleiben.

© Aifora
Besseres Preismanagement für den Modehandel
Matchmaker

Besseres Preismanagement für den Modehandel

Die selbstlernenden Algorithmen des Startups Aifora helfen stationären Modehändlern dabei, ihr Preis- und Bestandsmanagement zu automatisieren – und lösen damit ein Problem, das sich in der Corona-Pandemie noch verschärft hat.

© Getty Images
Mit Data Analytics die richtigen Schlüsse ziehen
Datenanalyse

Mit Data Analytics die richtigen Schlüsse ziehen

Daten sind der Rohstoff der Digitalisierung. Nur wer es versteht, aus den Datenmengen Informationen zu gewinnen und daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen, kann diesen Rohstoff nutzen. Data Analytics unterstützt Unternehmen bei dieser anspruchsvollen Aufgabe – und liefert Erkenntnisse per Knopfdruck.

© akindo/iStock
Die Analyse kommunaler Daten verbessert die Stadtverwaltung
Kommunales Datenlabor

Die Analyse kommunaler Daten verbessert die Stadtverwaltung

Wer heute weiß, was in Zukunft sein wird, kann besser planen. Creditreform hilft der Stadt Neuss, ihren Datenschatz zu heben. Das „Kommunale Datenlabor Neuss 2040“ könnte zur Blaupause für andere Städte werden.

© Rachel Louise Brown
Diversity: Wie Daten diskriminieren können
Gender Data Gap

Diversity: Wie Daten diskriminieren können

Die meisten Produkte basieren fast ausschließlich auf männerbezogenen Daten. Das benachteiligt Frauen nicht nur, es kann für sie auch tödlich enden.