Börse

solvent, Vorsorge

Video: US-Aktien auf Rekordjagd – Eine Einordnung für Anleger

Die US-Aktien befinden sich auf Rekordjagd. In einem kurzen Video (5 Minuten) betrachten wir nicht nur die Indexstände in Punkten, sondern werfen auch einen Blick auf die Bewertungen. Nicht zu vergessen ist die Verzinsung der Alternative zum Aktienmarkt: Am Rentenmarkt steigen die Renditen und damit die Attraktivität.

solvent, Vorsorge

“Kaufsignale bestätigt”: Ein Kommentar zum Aktienmarkt vom Herausgeber der “Börsensignale”

Zwar stehen noch nicht alle Signale im Plus, aber die Mehrheit bei den Kaufsignalen wurde inzwischen deutlich ausgebaut. Nicht nur die US-Indizes melden bereits seit August neue Hochs, sondern auch der Dax kam bis Redaktionsschluss gut voran. Beunruhigend ist allerdings weiterhin, dass sich einige langfristige Zinsen, etwa in Japan, der Schweiz oder Deutschland, zäh unter der Nulllinie halten.

solvent, Vorsorge

Börsentrends: Vorsicht trotz Kaufsignalen

Der Brexit ist ein Rückschritt auf dem Weg zu einem geeinten Europa: „Brüssel“ wird als bürokratischer Ballast empfunden statt als Impulsgeber für Investitionen, und besonders die Regierungen in Mitteleuropa erkennen nicht, wie nötig investiert werden müsste. Am Aktienmarkt geht das nicht vorbei. Die aktuelle Markteinschätzung von „Börsensignale“-Herausgeber Uwe Lang.

Seitenblick, solvent, Vorsorge

Schwergewichte vor: Diese 7 Aktien bewegen den DAX am stärksten

Der deutsche Aktien-Leitindex DAX gilt als das wichtigste deutsche Börsenbarometer. An seinem Punktestand lässt sich ablesen, wie es um die Kurse der 30 inländischen Aktiengesellschaften bestellt ist – grob gesagt. Denn die Gewichtung der einzelnen Aktien im DAX ist höchst unterschiedlich. Die folgenden 7 Titel sind die Schwergewichte im Dax!

Mittelstandsbotschafter, solvent, Vorsorge

Brexit! Eine Betrachtung aus der Anlegerperspektive

Brexit oder Bremain? In einem kurzen Video-Update werden wir die sachlichen Fakten und die unterschätzte emotionale Komponente der anstehenden Brexit-Entscheidung näher betrachtet. Zudem schauen wir über den Tellerrand der nächsten Woche hinaus und interpretieren die erwarteten Folgen für die wichtigsten Vermögensklassen. Auch aktuell unterschätzte Risiken für die Kapitalmärkte kommen zur Sprache.