Bürotechnik

Hard- & Software, vernetzt

Sechs Technik-Highlights, die Ihren Arbeitsalltag verbessern

Der moderne Wissensarbeiter verbringt viel Zeit in Meetings, schaltet sich mit Kollegen an anderen Standorten zusammen, druckt Dokumente für die tägliche Arbeit aus oder auch mal großformatige Entwürfe und entsorgt Papiere und Datenträger mit sensiblen Informationen. Sechs Produkte, die ihn bei all diesen Tätigkeiten unterstützen.

Mobile Business, vernetzt

Beim Energieverbrauch von Bürogeräten sparen

Bürogeräte machen etwa drei Prozent des gesamten Stromverbrauchs in Deutschland aus, mit Servern und Rechenzentren sind es sogar zehn. Mit grüner Hardware und ein paar Tricks lässt sich dieser Energieverbrauch in Unternehmen um 20 bis 40 Prozent senken.

Hard- & Software, vernetzt

Sparen Sie mit E-Invoicing bis zu 80 Prozent Kosten

Europäische Unternehmen, die auf elektronische Rechnungsstellung (E-Invoicing) setzen, könnten im Vergleich zum herkömmlichen papierbasierten Prozess 60 bis 80 Prozent an Kosten einsparen. Das geht aus einem Bericht von Billentis hervor. Die typische Amortisationsdauer liegt demnach zwischen sechs und 18 Monaten ab dem Zeitpunkt der Einführung.

Hard- & Software, vernetzt

Wie Sie Betriebsprüfern nicht zu viele Daten überlassen

Durch elektronische Prüfungsmethoden bleibt den Finanzbehörden kaum etwas verborgen. Unternehmen können allerdings Vorkehrungen treffen, um die Einblicke des Fiskus auf das Notwendige zu begrenzen. Gerade Mittelständler sollten die Ablage und Archivierung digitaler Dokumente auf den Prüfstand stellen, empfiehlt der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC).

Hard- & Software, vernetzt

Muster-AGB helfen bei ITK-Verträgen

Sind Sie mit Ihren ITK-Verträgen rechtlich auf der sicheren Seite? Seine Empfehlungen für Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) in diesem Bereich hat der IT-Branchenverband Bitkom grundsätzlich überarbeitet und aktualisiert. Die vorformulierten Vertragsbestandteile regeln typische Fragen und sollen speziell Start-ups und Mittelständler unterstützen.

Hard- & Software, vernetzt

Halten Sie Abstand zu Laserdruckern und Kopierern

Machen Emissionen aus Laserdruckern und Kopierer krank? Messbare Gesundheitsschäden gebe es nicht – heißt es in einer aktuellen Studie der Uni München und der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung. Warum dennoch niemand direkt neben den Geräten arbeiten sollte, erklärt Dr. Walter Eichendorf von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung im “Creditreform”-Gespräch.

Hard- & Software, vernetzt

M2M – wenn Maschinen untereinander kommunzieren

Wenn zwei sich unterhalten, freut sich der Dritte: Dank des automatisierten Informationsaustauschs zwischen Maschinen können Unternehmen wirtschaftlicher arbeiten, schneller liefern, ihren Service verbessern und neue Geschäftsideen entwickeln. Lesen Sie im Folgenden Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Branchen sowie Kennzahlen zum noch jungen Markt im “M2M Adoption Barometer 2013″.

Hard- & Software, vernetzt

Drohnen im Mittelstand: Funktionsweise und weitere Infos

Drohnen sind durch ihren militärischen Einsatz in Verruf geraten. Doch die kleinen Flugroboter können auch nützliche Dienste verrichten – für Landesbauämter, den Katastrophenschutz, Archäologen und sogar Winzer, wie die Beispiele in unserem Beitrag “Fliegendes Auge” im Mai-Heft zeigen. Ergänzend hierzu lesen Sie im Folgenden mehr zur Funktionsweise ziviler Drohnen: mehr zum Heft.