Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Getty Images
EU-Verordnung: Daten für alle
Digitalisierung

EU-Verordnung: Daten für alle

Mit dem Data Act hat die EU im Februar eine Verordnung vorgestellt, die einen offenen Markt für Daten schaffen soll. Für die Wirtschaft geht es um den Innovationsstandort Europa, für Nutzer um bessere Services und Geräte – und für Unternehmen um ihr Geschäftsmodell.

© sorbetto/iStock
Wie die Plattformökonomie das Handwerk umkrempelt
Digitale Marktplätze

Wie die Plattformökonomie das Handwerk umkrempelt

Plattformen wie Myhammer sind längst etabliert. Doch nach und nach entstehen individuellere digitale Marktplätze für Handwerksbetriebe. Ein Klimaanlagen-Unternehmer zeigt, wie dieses Modell funktioniert.

© smapOne
Prozesse einfach digitalisieren mit smapOne
Match Maker

Prozesse einfach digitalisieren mit smapOne

Mit der No-Code-Plattform smapOne können Mitarbeiter Apps  entwickeln – und zwar ohne Hilfe der IT-Abteilung. So  digitalisieren genau diejenigen ihre Prozesse, die sie am besten kennen.

© sorbetto/Getty Images
IT-Fachkräftemangel: Spezialisten im Ausland finden
Neue Services

IT-Fachkräftemangel: Spezialisten im Ausland finden

Der Mangel an IT-Experten und Programmierern wird für immer mehr Unternehmen existenziell. Bis 2026 könnte die hiesige Wirtschaft rund 780.000 zusätzliche IT-Spezialisten benötigen. Wie KMU die gefragten Mitarbeiter auch mithilfe von Portalen und Dienstleistern weltweit finden und binden.

Kommunales Datenlabor

Big Data: Mehr wissen, besser entscheiden

Städte verfügen über häufig gewaltige Datenschätze. Wer die darin schlummernden Informationen hebt und die richtigen Schlüsse zieht, macht sich zukunftsfest. Wie das geht, zeigt Creditreform in einem bundesweit einzigartigen Modellprojekt mit der Stadt Neuss.

© Unchained Robotics
Roboter von der Stange
Match Maker

Roboter von der Stange

„Zu teurer“ heißt es oft bei kleinen und mittleren Betrieben, die Roboter anschaffen wollen. Der Gründer Mladen Milicevic und sein Paderborner Startup Unchained Robotics bieten günstige Lösungen.

© Justin Lambert/Gettyimages
Fortbildung mit Köpfchen
Gehirngerechte Schulungen

Fortbildung mit Köpfchen

Fortbildungen sind notwendig und teuer – doch der Erfolg lässt oft zu wünschen übrig. Neurodidaktische Konzepte versprechen Abhilfe: Erkenntnisse der Hirnforschung sollen für gehirngerechte Schulungen mit nachhaltigem Lerneffekt sorgen.

© Olemedia/Gettyimages
KI im Büro: Was dem Mittelstand beim Einstieg hilft
Digitalisierung

KI im Büro: Was dem Mittelstand beim Einstieg hilft

Die Welt wird immer digitaler, das Büro auch. Zunehmend setzen kleinere und mittelgroße Firmen Künstliche Intelligenz ein, die händische Arbeiten erleichtert oder überflüssig macht. Doch es könnten noch viel mehr sein, sagen Experten. Was sind die Gründe für die Zurückhaltung? Und was braucht es, damit KI in der Breite ankommt?

© Getty Images
Von Plattform zu Plattform
Powercloud

Von Plattform zu Plattform

Die Creditreform Gruppe unterstützt Energieversorger, ihr Geschäft passgenau und digital zu machen – jetzt auch indem sie mit ihren Kernkompetenzen an powercloud, die erfolgreichste Standard-Cloud-Plattform der Branche, andockt.

© Getty Images
Desktop-as-a-Service: Schreibtisch in der Cloud
Bürosoftware

Desktop-as-a-Service: Schreibtisch in der Cloud

Die Corona-Pandemie gab dem Arbeitsmodell außerhalb des Bürogebäudes neuen Schwung. Ob im Homeoffice oder unterwegs: Mit Desktops in der Cloud können Menschen überall arbeiten – auch mit ihren privaten Geräten.