Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© oxygen/Getty Images
Digitaltrends: „Es geht nicht darum, was gehyped wird“
Digitaltrends

Digitaltrends: „Es geht nicht darum, was gehyped wird“

Jedes Jahr im Herbst blickt die IT-Welt auf die Prognosen von Technologieberatungen und Marktforschungsunternehmen. Welche Digitaltrends gehören auf die Agenda? Was wird aus den bisherigen Dauerbrennern? Burkhard Richter, Director Digital Consulting bei diconium, über den Umgang mit Hightech-Hypes.

© Caiaimage/Rafal Rodzoch/Getty Images
Virtuelle Führung: Fern und doch ganz nah
Remote Leadership

Virtuelle Führung: Fern und doch ganz nah

Virtuelle Führung: Fühlen sich Mitarbeiter dem Unternehmen verbunden, sind sie nicht nur zufriedener – sie leisten auch mehr. Das gilt erst recht, wenn die Arbeit in virtuellen Teams erledigt wird. Was erfolgreiche Führung auf Distanz ausmacht.

© Fanatic Studio/Getty Images
Digitalisierung: Startschuss in Richtung Open Banking
Bankenumfrage 2019/2020

Digitalisierung: Startschuss in Richtung Open Banking

PSD2 – das Kürzel klingt nach Bürokratie und die Einführung der europäischen Zahlungsdiensterichtlinie war teilweise chaotisch. Doch in der Sache bewerten die Beteiligten die Reform als sinnvollen Schritt bei der Digitalisierung der Finanzbranche.

© Sirinapa Wannapat/EyeEm/Getty Images
Geräte im Griff mit MDM Software
Mobile Devices

Geräte im Griff mit MDM Software

Bei der Vielzahl der eingesetzten Smartphones und Tablets ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Mit sogenannten MDM-Lösungen gelingt es Unternehmen, sie zentral zu verwalten und die Sicherheitsanforderungen einzuhalten.

© Chris Liverani/Unsplash
Robo-Advisor: Anlage per Computer
Börsenwissen

Robo-Advisor: Anlage per Computer

Robo-Advisor bieten eine günstige Vermögensverwaltung.
Doch der große Run bleibt bislang aus – noch halten sich
Anleger in Deutschland zurück.

© Siriwat Nakha/EyeEm/Getty Images
Weiterbildung: Lernplattformen für Unternehmen
Cloud Services

Weiterbildung: Lernplattformen für Unternehmen

Digitalisierung ist das Top-Weiterbildungsthema. Lernplattformen aus der Cloud bieten Unternehmen die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter auf unterhaltsame Weise fit für die digitale Transformation zu machen – und zwar in jedem gewünschten Tempo.

© LPETTET/iStock
Spracherkennung: Praktische Apps zum Schreiben
Nie wieder tippen

Spracherkennung: Praktische Apps zum Schreiben

Die Text- und Spracherkennung, basierend auf maschinellem Lernen, hat sich enorm weiterentwickelt. Im Geschäftsalltag hilft sie, die Mailflut zu managen, den richtigen Ton zu treffen und effektiver zu kommunizieren. Nützliche Tools im Überblick.

© piranka/iStock
So funktionieren Insurtechs
Versicherungen

So funktionieren Insurtechs

Komplizierte Bedingungen und lange Verträge auf Papier. Versicherungen sind oft schwer durchschaubar. Junge, digitale Anbieter wollen das ändern und setzen auf einfache und kostengünstige Lösungen. Aber auch bei ihnen lohnt ein zweiter Blick.

© LAUDA
„Lernen, wie Innovation geht“
Porträt

„Lernen, wie Innovation geht“

Gunther Wobser ist für ein Jahr ins Silicon Valley gezogen. Der Chef von Lauda, Weltmarktführer für Temperiergeräte, arbeitet seitdem an der Balance zwischen Kerngeschäft und neuen Produkten – für den Familienunternehmer auch persönlich ein höchst forderndes Unterfangen.

© Katharina Noemi Metschl
So regeln Sie Ihren digitalen Nachlass
Vorsorge

So regeln Sie Ihren digitalen Nachlass

Wir kaufen online ein, buchen Reisen im Internet, überweisen Geldbeträge von zu Hause aus – doch was passiert mit unseren Daten nach dem Tod? Höchste Zeit, sich um das virtuelle Erbe zu kümmern.