Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Audrey Shtecinjo/Stocksy United
Abowirtschaft: So stellen Sie Ihr Geschäftsmodell um
Subscription Economy

Abowirtschaft: So stellen Sie Ihr Geschäftsmodell um

Das Abo-Geschäft an sich ist eine alte Idee. Dank Internet- und Datentechnologie wird daraus die Subscription Economy. In ihr bieten Unternehmen ihre Produkte nicht mehr einmalig zum Kauf an: Sie stellen sie Kunden als Service zur Verfügung.

© HPI/Kay Herschelmann
» Jeder ist ein mögliches Opfer  «
Identitätsdiebstahl im Netz

» Jeder ist ein mögliches Opfer  «

Die Angst gehackt zu werden ist omnipräsent. Doch nicht jeder Internetnutzer ist sich der Risiken bewusst, denen er sich täglich aussetzt. Ein Gespräch mit Christoph Meinel, Professor für Internet-Technologien und -Systeme am Hasso-Plattner-Institut über Passwörter und mögliche Angriffsszenarien im Netz.

© www.stefan-zeitz.com
Blick in den IT-Giftschrank
Porträt

Blick in den IT-Giftschrank

Er kennt die Tricks der Kriminellen – und öffnet Internetnutzern die Augen: Tobias Schrödel lenkt als Bühnen-Hacker den Fokus auf allzu sorglosen Umgang mit der IT. Der Ex-Telekom-Angestellte erreicht mit amüsanten Vorträgen mehr als manche Unternehmensrichtlinie.

© AUDI AG
Profi-Drohnen als himmlische Helfer
Viele Einsatzmöglichkeiten

Profi-Drohnen als himmlische Helfer

Ob auf dem Firmengelände, in der Lagerhalle oder an schwer zugänglichen Orten: Unternehmen nutzen zunehmend Drohnen, um Arbeiten effizienter aus der Luft zu erledigen – oder von spezialisierten Dienstleistern übernehmen zu lassen.

© skeeg/ Getty Images
Mit drei Worten ans Ende der Welt
Orte finden

Mit drei Worten ans Ende der Welt

Die postalische Adresse hat ausgedient. Mehrere Startups und Unternehmen arbeiten an der Neuvermessung der Welt. Ihr Ziel: Koordinatensysteme zu etablieren, die Roboter und Drohnen, aber auch Lieferanten und Kunden metergenau ans Ziel führen.

Geschäftsmodelle

Disruption? Das macht die Konkurrenz!

Gut jedes vierte deutsche Industrieunternehmen rechnet inzwischen damit, dass sein Geschäftsmodell schon innerhalb der nächsten zwei Jahre von einem disruptiven Angreifer attackiert werden wird. Zum Vergleich: Vor einem Jahr konnten sich erst 16 Prozent der Unternehmen einen solchen kurzfristigen Angriff vorstellen.

© akindo/iStock
Mehr Erfolg durch Künstliche Intelligenz
Inkasso-Entscheidungen

Mehr Erfolg durch Künstliche Intelligenz

Mit künstlicher Intelligenz (KI) lassen sich Prozesse im Forderungsmanagement optimieren. Sie unterstützt zum Beispiel den Inkasso-Sachbearbeiter dabei, bessere Entscheidungen zu treffen und noch gezielter die individuelle Situation des Schuldners zu berücksichtigen.

© Caiaimage/Rafal Rodzoch/Getty Images
Finanzierung mit Extras
IT-Leasing

Finanzierung mit Extras

Der technologische Wandel zwingt Unternehmen, in ihre Informationstechnik zu investieren. IT-Leasing ist vor allem durch die Finanzierung der Hardware bekannt. Die Möglichkeit, ganze Digitalisierungsprojekte, von der Beratung bis zur Mitarbeiterschulung, zu leasen, ist noch nicht so verbreitet – obwohl sie attraktiv sein kann.

Mittelstandsbotschafter

Strategramm: Wie wetterfest ist Ihre Strategie?

Für Panik gibt es keinen Grund, doch so langsam verdichten sich die Anzeichen, dass konjunkturelle Regenwolken aufziehen. Ein Schlechtwettergebiet. Da es bekanntlich kein schlechtes Wetter gibt, sondern nur die falsche Kleidung, lautet die richtige Frage: hat Ihr Unternehmen die passenden Klamotten? Die Lehman-Krise vor einigen Jahren hat viele Firmen schwer gebeutelt. Der Staat war gefordert, […]

@ akindo/iStock
Zielgruppen besser kennenlernen
Sinus-Milieus

Zielgruppen besser kennenlernen

Alter, Beruf, Einkommen: Wer Menschen lediglich nach einfachen sozioökonomischen Kriterien segmentiert, lernt Zielgruppen nicht wirklich kennen. Wichtig ist, auch Wertorientierungen und Lebensstile zu berücksichtigen. Das leisten Sinus-Milieus. Verknüpft mit geografischen Daten der Creditreform-Tochter microm, ist eine direkte Ansprache möglich.