Familienunternehmen

Mittelstandsbotschafter

Digitale Qualifikation von Mitarbeitern: Wenn aus Herausforderungen Möglichkeiten werden

In Deutschland befassen sich mittelständische und Familienunternehmen intensiv mit der digitalen Transformation und den damit verbundenen Herausforderungen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Motivation und digitale Qualifikation der Mitarbeiter sowie das Recruiting neuer Spezialisten.

erfolgreich, Mittelstandsbotschafter, Nachhaltigkeit, Strategie

Unternehmensnachfolgerinnen setzen andere Akzente

Unternehmensnachfolgerinnen spielen beim Generationswechsel im Mittelstand oft keine Rolle. Mit meiner Kollegin Kerstin Bardua sprach ich mit der F.A.Z. über die Gründe und welche Potenziale Frauen in der Unternehmensführung entfalten. Auf drei wichtige Punkte gehe ich hier ein.

Finanzierung, solvent

Unternehmensnachfolge: Erfolgreiche Finanzierung des Kaufpreises innerhalb der Familie!

Es gibt viele gut laufende Familienunternehmen, die seit vielen Jahren einen respektablen Umsatz und Ertrag erzielen, einen festen Kundenstamm haben und die auch in Zukunft rentabel arbeiten werden. Einige von ihnen haben weniger ein Wachstumsproblem, sondern ein Zukunftsproblem: Es steht ein Generationswechsel an, der mit oft mit Problemen der Kaufpreisfinanzierung einhergeht.

erfolgreich, Finanzierung, Mittelstandsbotschafter, Personal, solvent, Vorsorge

Vier wichtige Fragen der Unternehmensnachfolge

In diesen Tagen stehen viele Familienunternehmen vor der Frage, wie sie die Unternehmensnachfolge organisieren sollen. Eins der wichtigsten Ziele beim Generationswechsel in mittelständischen Unternehmen ist der Erhalt des Familienvermögens. Hier erhalten Sie wichtige Tipps, wie das Familienvermögen im Falle einer Unternehmensnachfolge gesichert werden kann.

erfolgreich, informiert, Mittelstandsbotschafter, Politik, solvent, Strategie, Vorsorge

Die Demografie der Unternehmensnachfolge

Wir hören immer wieder, dass viele tausend Unternehmen in den nächsten Jahren ihre Unternehmensnachfolge regeln müssen. Doch was bedeutet das konkret für die regionale Wirtschaft? Am Beispiel einer von der Handelskammer Lübeck auf einer Tagung der KfW vorgestellten...