Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Getty Images;
Schutzschirm für Lieferantenkredite
Warenkreditversicherung

Schutzschirm für Lieferantenkredite

Lieferantenkredite sind ein wichtiges Finanzierungsinstrument. Oft beginnen Insolvenzen damit, dass Warenkreditversicherer ihre Deckungszusagen zurückziehen. Die Bundesregierung hat mit einem Schutzschirm vorerst eine wichtige Voraussetzung dafür geschaffen, dass sie weiterhin gewährt werden. Eine Dauerlösung ist das nicht.

© Stocksy
Fintechs: Digitalisierte Export-Finanzierung
Auslandsgeschäft

Fintechs: Digitalisierte Export-Finanzierung

Die Corona-Pandemie erschüttert die Weltwirtschaft und stellt Exportunternehmen vor existenzielle Fragen: Wird der Kunde im Ausland zahlen oder steckt er bereits in Schwierigkeiten? Große Exportgeschäfte sichert der Bund durch staatliche Exportkreditgarantien ab. Für kleine Aufträge ab 100.000 Euro bieten nun Fintechs interessante Lösungen an.

© Carl-Dietrich Sander
Corona und Ihre Kreditwürdigkeit
Kreditwürdigkeit von Unternehmen

Corona und Ihre Kreditwürdigkeit

Die Kreditwürdigkeit von Unternehmen wird mehr oder weniger deutlich zurückgehen, wenn diese von der Corona-Krise negativ betroffen sind. Das kann bedeuten, dass die weitere Kreditvergabebereitschaft bis gehen „null“ zurückgeht. Wie Unternehmen sollten Unternehmen damit umgehen? Eine Vorgehensweise in vier Schritten.

© Getty Images
Wege zur Liquidität in der Corona-Krise
Liquidität

Wege zur Liquidität in der Corona-Krise

Die Liquidität sichern, Engpässe überwinden, den Betrieb erhalten: Neben den Soforthilfen haben Unternehmen auch interne Optionen, um zahlungsfähig zu bleiben. Wie sie aus dem aktuellen Desaster wieder herauskommen.

© iStock
Großer Schritt aufs Parkett
Börsengang

Großer Schritt aufs Parkett

Auch im schwierigen konjunkturellen Umfeld kann sich für wachstumsorientierte Unternehmen ein Börsengang anbieten – mit dem Ziel, die Bonität und die Stellung am Markt zu stärken. Allerdings birgt eine Notierung durchaus Tücken. In welchen Situationen Mittelständler diesen Weg erwägen können und welche Vor- und Nachteile sie im Blick haben sollten.

© Fanatic Studio/Getty Images
Konjunktur: Es bleibt spannend
Bankenumfrage 2019/2020

Konjunktur: Es bleibt spannend

Die Volkswirte der großen deutschen Banken und Bankenverbände erwarten für das Jahr 2020 ein geringes Wirtschaftswachstum. Immerhin. Denn die gesamtwirtschaftliche Gemengelage zwischen Zinspolitik, Regulierung, Handelskrieg und Weltwirtschaftsflaute ist unübersichtlich wie nie zuvor.

© akindo/iStock
Notleidende Forderungen? So sichern Sie Zahlungsansprüche.
Verjährung

Notleidende Forderungen? So sichern Sie Zahlungsansprüche.

Alle Jahre wieder: Mit dem Silvestertag verjähren Forderungen in Millionenhöhe. Dabei lassen sich Zahlungsansprüche vergleichsweise leicht über die gesetzliche Frist von meist drei Jahren sichern: mit der Einleitung eines gerichtlichen Mahnverfahrens.

© WIECHERT PHOTOGRAPHY
Kreditversicherung mit CrefoEVA
Interview

Kreditversicherung mit CrefoEVA

Frank Liebold, verantwortlicher Country Director für das deutsche Kreditversicherungsgeschäft von Atradius, über CrefoEVA, die Online-Kreditversicherung von Creditreform und Atradius.

© WIECHERT PHOTOGRAPHY
Bernd Bütow: Plattformen gehört die Zukunft
Interview

Bernd Bütow: Plattformen gehört die Zukunft

Bernd Bütow, Geschäftsführer des Verbands der Vereine Creditreform, erläutert, warum Partnerschaften für Creditreform künftig immer wichtiger werden, was er an einem App-Store schätzt und wie die Digitalisierung die Arbeit im eigenen Unternehmen verändert.

© Meg Takamura/Getty Images
Kreditfonds: Alternative Finanzierung für Wachstum
Fremdkapital

Kreditfonds: Alternative Finanzierung für Wachstum

Wenn Mittelständler größere Investitionen planen, stellt sich die Frage: Der Hausbank treu bleiben oder andere Geldgeber anfragen? Mehr und mehr Firmen zapfen mittlerweile Kreditfonds an. Die Vor- und Nachteile.