Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Halfdark/Getty Images, traffic_analyzer/iStock (Montage); Raphael Schwinger
Wie eine Bucket List die Work-Life-Balance verbessern kann
Bucket List

Wie eine Bucket List die Work-Life-Balance verbessern kann

Arbeit, Arbeit, immer nur Arbeit? Der Job allein reicht selten aus, um ein erfülltes Leben zu führen. Eine Bucket List hilft Workaholics, die Dinge anzugehen, die sonst noch zählen.

© Kia
Kombi: Kia Optima Sportswagon
Kia Optima Sportswagon

Kombi: Kia Optima Sportswagon

Ein Kombi muss vor allem eins sein: praktisch. Doch mit zunehmender Orientierung am Design-Chic büßen immer mehr Modelle an Nutzwert ein. Lifestyle-Laster sehen zwar schnittig aus, doch der Platz für Insassen und Gepäck schrumpft. Nicht so beim Kia Optima Sportswagon, einem koreanischen Angreifer auf Passat & Co.

© SHOEPASSION.com
Den Schuh zieh’ ich mir an!
Leben

Den Schuh zieh’ ich mir an!

Frauen lieben Schuhe abgöttisch. Männer sind eher pragmatisch. Ein Paar Halbschuhe, ein Paar Sneakers müssen reichen – so zumindest das Klischee. Rahmengenähte Schuhe fallen aus der Reihe. Die Lederprodukte sehen edel aus, sind hochwertig und mitunter sogar eine richtig gute Investition.

Leben

Tiefe Einblicke: Was Handtaschen über ihre Besitzerin verraten

Nach einem kurzen Blick auf und in die Frauenhandtasche weiß Rosanna Pierantognetti, wie die Besitzerin tickt. Ihre Erkenntnisse teilt Deutschlands erste Handtaschentherapeutin mit den Lesern des Creditreform-Magazins – und gibt Tipps zum Umgang mit diesen Erkenntnisse, die sehr wohl auch Männer interessieren dürften.

Dr. Michael Spitzbart © medical consultants
Stellen Sie die Ernährungspyramide auf den Kopf
Gesundheit

Stellen Sie die Ernährungspyramide auf den Kopf

Seit 40 Jahren wiederholen sich die immer gleichen Gebetsmühlen. Die Basis unserer Ernährung sollte zu 50 Prozent aus Kohlenhydraten bestehen. Und die Deutschen werden dicker und dicker, die Altersdiabetiker werden immer mehr und immer jünger. Demenz und Alzheimer nehmen zu.

© Antonioguillem - Fotolia.com
Ommmm: Yoga-Übungen fürs Büro
Gesundheit

Ommmm: Yoga-Übungen fürs Büro

Yoga macht glücklich und gesund. Ziehen Sie sich mit unseren Übungen aus dem Alltagsstress zurück. Denn auch Ihr Büro kann zum Ort der Entspannung werden. Sie müssen sich nur trauen.

Leben

Hoch die Kugel!

Früher war sie einfach eine Kanonenkugel mit angeschweißtem Griff. Heute kommt die Rundhantel in schwarzem Gusseisen, in Silber oder mit farbigem Vinyl bezogen daher.

*in Eisdielen/in der Gastronomie
Sommerzeit – Eiszeit
Leben

Sommerzeit – Eiszeit

Erdbeere, Schoko, Stracciatella oder Vanille – mehr als zwei Milliarden Euro Umsatz werden hierzulande jährlich mit Speiseeis verbucht.

Gesundheit

Robuste Knochen, bessere Haltung, keine Rückenschmerzen

Was verabreicht ein Orthopäde bei Osteoporose? Bisphosphonat – es verhindert immerhin 40 Prozent der Hüftfrakturen und 70 Prozent der Wirbelfrakturen. Doch es gibt Nebenwirkungen: grippeähnliche Symptome, Blutarmut, Anstieg der Körpertemperatur, Gelenkschmerzen, Muskelkrämpfe, Nierenfunktionsstörungen, Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen und Bindehautentzündungen. Eine ähnlich gute Bilanz bei der Verhinderung von Knochenbrüchen hat Vitamin K – und das ohne Nebenwirkungen. In Japan gibt es fast keine Osteoporose. Unser Gesundheitskolumnist Dr. Michael Spitzbart verrät, warum nicht.