Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Getty Images
So entsteht eine gesunde Fehlerkultur
Führung

So entsteht eine gesunde Fehlerkultur

Wer innovativ sein will, muss Neues wagen. Doch nicht jedes neue Projekt wird ein Erfolg. Deshalb brauchen Unternehmen eine gesunde Fehlerkultur.

© Opel
Opel Grandland X Hybrid 4: Powerhybrid mit veritablem Durst
Testfahrt

Opel Grandland X Hybrid 4: Powerhybrid mit veritablem Durst

Mit seinen zwei Elektromotoren kommt der Grandland X Hybrid 4 von Opel auf 300 PS, ist also eine echte Kraftmaschine. Das wird auch beim Verbrauch spürbar. Mit der Umweltfreundlichkeit ist es also nicht allzu weit her. Dafür besticht das SUV durch Schub, Komfort und pfiffige Extras.

© Getty Images;
Spaziergang für die Kreativität
Bewegung

Spaziergang für die Kreativität

In Zeiten von Corona und Homeoffice erlebt der Spaziergang ein Comeback. Gut so, finden Ärzte und Wissenschaftler. Denn: Spazieren fördert nicht nur die Gesundheit, sondern auch Konzentration und Kreativität.

© not less but better
Diese App ist die Alternative zum Digital Detox
Gesundheit

Diese App ist die Alternative zum Digital Detox

Die Folgen von digitalem Stress beeinflussen die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und die Gesundheit von Beschäftigten – im Homeoffice mehr denn je. Häufiger Auslöser: das Smartphone. Eine neue Trainings-App soll dabei helfen, den gesunden Umgang mit dem Handy zu erlernen.

© iStock
Improvisation im Büro
Teambuilding

Improvisation im Büro

Schlagfertig, spontan, humorvoll – Improvisationsschauspieler meistern jede Gesprächssituation und reagieren souverän auf Unvorhersehbares. Das kann man lernen: Business-Coachings für Angewandte Improvisation vermitteln spielerisch nützliche Methoden für Job und Alltag.

© Hiroshi Watanabe/Getty Images
Life Kinetik: Denksport mit Spaßfaktor
Spaßfaktor

Life Kinetik: Denksport mit Spaßfaktor

Jeder Mensch hat rund 100 Milliarden Gehirnzellen, doch niemand nutzt das gewaltige Potenzial annähernd aus. Die Trainingsmethode Life Kinetik verspricht, die grauen Zellen spürbar zu aktivieren.

© Halfdark/Getty Images, traffic_analyzer/iStock (Montage); Raphael Schwinger
Wie eine Bucket List die Work-Life-Balance verbessern kann
Bucket List

Wie eine Bucket List die Work-Life-Balance verbessern kann

Arbeit, Arbeit, immer nur Arbeit? Der Job allein reicht selten aus, um ein erfülltes Leben zu führen. Eine Bucket List hilft Workaholics, die Dinge anzugehen, die sonst noch zählen.

© Kia
Kombi: Kia Optima Sportswagon
Kia Optima Sportswagon

Kombi: Kia Optima Sportswagon

Ein Kombi muss vor allem eins sein: praktisch. Doch mit zunehmender Orientierung am Design-Chic büßen immer mehr Modelle an Nutzwert ein. Lifestyle-Laster sehen zwar schnittig aus, doch der Platz für Insassen und Gepäck schrumpft. Nicht so beim Kia Optima Sportswagon, einem koreanischen Angreifer auf Passat & Co.

© SHOEPASSION.com
Den Schuh zieh’ ich mir an!
Leben

Den Schuh zieh’ ich mir an!

Frauen lieben Schuhe abgöttisch. Männer sind eher pragmatisch. Ein Paar Halbschuhe, ein Paar Sneakers müssen reichen – so zumindest das Klischee. Rahmengenähte Schuhe fallen aus der Reihe. Die Lederprodukte sehen edel aus, sind hochwertig und mitunter sogar eine richtig gute Investition.