Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
(c) iStockPhoto
Aufbruch zur letzten Meile
Allgemein

Aufbruch zur letzten Meile

Im Zuge der explosionsartigen Vermehrung des Onlinehandels haben Lärm- und Schadstoffbelastungen stark zugenommen. Das wollen die Städte nicht länger hinnehmen. Wirksame Konzepte zur Entlastung der Innenstädte müssen her.

© Hyundai
Perfekt ausgependelt
Hyundai Ioniq

Perfekt ausgependelt

Die Gedanken eines Elektroautofahrers kreisen ständig um die Reichweite. Mit einem Plug-In-Hybrid wie dem Hyundai Ioniq schwindet die Sorge, irgendwo stromlos liegenzubleiben. Doch wer clever auflädt und besonnen fährt, kann meist auf den Verbrennungsmotor verzichten. Ein Selbstversuch.

(c) IAA
Verstärkung für die Flotte
Fuhrpark

Verstärkung für die Flotte

Autonomes Fahren, alternative Antriebe, mehr Sicherheit, bessere Vernetzung und höhere Effizienz: Der Mobilitätswandel zwingt die Logistik- und Nutzfahrzeugbranche zur Innovation. Löst der Roboter den Trucker ab? Über Risiken und Nebenwirkungen informiert ab dem 20. September die IAA Nutzfahrzeuge.

(c) Opel
Blaues Reichweiten-Wunder
Opel Ampera-e

Blaues Reichweiten-Wunder

Eines der größten Verkaufshindernisse von Elektroautos ist ihre geringe Reichweite. Genau da hat Opel mit dem Ampera-e den Hebel angesetzt – und verspricht 520 Kilometer Reichweite mit einer Akkuladung. Doch die Sache hat einen Haken.

© Youst/Getty Images
Die K(raftstoff)-Frage
Fuhrpark

Die K(raftstoff)-Frage

Hamburg macht ernst und führt erste Fahrverbote für Dieselfahrzeuge ein. Welche Ausnahmen wird es geben? Und mit welchen Kraftstoffen fahren Transporter und Lkw in Zukunft auf Nummer sicher? Eine Brückentechnologie sind Antriebe mit Erdgas.

© Julian Rentzsch
»E-Mobilität in weiter Ferne? «
Fuhrpark

»E-Mobilität in weiter Ferne? «

Die Bundesregierung bemüht sich seit Jahren, Elektromobilität in Deutschland zu platzieren. Doch die Erfolge lassen auf sich warten. Ziele wie eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020 mussten bereits gekippt werden. Warum ist das so und welche Probleme behindern das Voranschreiten der alternativen Antriebstechnologie?

© Created by Harryarts – Freepik.com
Macht Strom mobil?
Fuhrpark

Macht Strom mobil?

Aktuell fahren lediglich 0,7 Prozent der deutschen Dienstwagen vollelektrisch. Doch das dürfte sich bald ändern. Die neue Akkugeneration, die Fahrten bis 500 Kilometer mit einer Ladung ermöglicht, macht E-Autos auch außerhalb der Stadt alltagstauglich – und bisweilen auch wirtschaftlich interessant.

© GettyImages
Mit WLAN im Windschatten
Fuhrpark

Mit WLAN im Windschatten

Platooning ist ein heißes Eisen. Wenn 40-Tonner völlig automatisch im Verbund fahren, weckt dies bei vielen Autofahrern Ängste und bei Transport- und Logistikunternehmern Hoffnung auf die Erschließung neuer Sparpotenziale. Bei der European Truck Platooning Challenge wird das Konzept bereits in der Praxis getestet. Was Tesla und Co. können, beherrschen moderne Lkws schon lange. Seit mehr […]

© Fotolia
Quo vadis Diesel?
Fuhrpark

Quo vadis Diesel?

Drohende Fahrverbote für Dieselfahrzeuge sorgen bei Gewerbetreibenden für Verunsicherung. Was nun? Soll man umrüsten und wenn ja, wie? Oder besser umsteigen auf andere Antriebstechnologien? Und mit welchen Kosten ist zu rechnen? Antworten auf drängende Fragen.

Fuhrpark

Den Fuhrpark stets im Blick

Die Verwaltung selbst eines kleinen Fuhrparks ist zeitintensiv. Doch wird sie optimiert, spart dies nicht nur Nerven, sondern auch bares Geld. Ein Firmenbeispiel zeigt, wie sich ein Fuhrparkmanagement-System auf die individuellen Unternehmensbedürfnisse maßschneidern lässt.