Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Buena Vista Images/Getty Images
Sicher auf Geschäftsreisen
Traveller Tracking

Sicher auf Geschäftsreisen

Heute New York, morgen Peking, übermorgen Bagdad: Geschäftsreisen nehmen im Zeitalter der Globalisierung weiter zu. Ebenso wächst die Sorge vor Terroranschlägen und Naturkatastrophen. Für Sicherheit können Unternehmen mit Traveller Tracking sorgen – vorausgesetzt, die Mitarbeiter stimmen der ständigen Beobachtung durch die Firma zu.

© Andreas Schmidt-Wiethoff
Warten auf 5G
Mobilfunk

Warten auf 5G

Schon bald können sich die großen Mobilfunkanbieter die Frequenzen für den Mobilfunkstandard der fünften Generation sichern. Während sie mit den Vergabevoraussetzungen hadern, ergeben sich für Mittelständler ganz neue Chancen für innovative Geschäftsmodelle und Anwendungen.

© sanjeri/Getty Images
Unterwegs arbeiten – so geht´s
App-Tipps

Unterwegs arbeiten – so geht´s

Unterwegs arbeiten wird immer einfacher. Oft benötigen Geschäftsreisende nicht mal mehr ein Laptop: Mit den richtigen Apps lassen sich viele Aufgaben mit Smartphone und Tablet erledigen.

© Andy Di/iStock/freepik
Werkzeuge für den Social-Media-Erfolg
Instagram, Youtube & Co

Werkzeuge für den Social-Media-Erfolg

Auch kleine und mittlere Unternehmen brauchen Facebook, Instagram, Youtube & Co., um Kunden zu erreichen. Damit das gelingt, müssen sie regelmäßig Beiträge veröffentlichen und sich mit anderen Nutzern austauschen. Mit den passenden Social-Media-Tools können sie dabei Zeit und Ressourcen sparen.

© Creditreform
Mittel gegen die Mailflut
E-Mails organisieren

Mittel gegen die Mailflut

E-Mails entwickeln sich zunehmend zur Plage. In einer aktuellen Studie gaben 40 Prozent der Befragten an, sie sogar noch im Bett zu bearbeiten. Dabei gibt es für Berufstätige längst Mittel und Wege, um die E-Mail-Flut einzudämmen.

© juliatim /123 RF
So nutzen Sie E-Mails im Marketing
Newsletter

So nutzen Sie E-Mails im Marketing

Gemessen am Entwicklungsfortschritt digitaler Technologie, ist die E-Mail ein Dinosaurier. Uralt, ein Relikt noch aus der Zeit des Internetvorläufers Arpanet. Aber sie wird so schnell nicht aussterben. Gut gemachte Newsletter bleiben daher auch in Zeiten von Social Media ein wertvolles Marketinginstrument.

© Chris Windsor/Getty Images
Umstöpseln! ISDN wird abgeschaltet
IP-Telefonie

Umstöpseln! ISDN wird abgeschaltet

Bis Ende 2018 will die Telekom die Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie abschließen. Unternehmen sollten aber nicht bis zur Zwangskündigung warten. Denn ein vorzeitiger Wechsel lohnt sich.

© Getty
Risiko: Whatsapp auf dem Firmenhandy
Messenger

Risiko: Whatsapp auf dem Firmenhandy

Viele Beschäftigte nutzen auf dem Firmenhandy dieselben Messenger-Dienste, die sie auch privat verwenden. Sie avancieren damit zum ernsthaften Rechtsrisiko für ihren Arbeitgeber.

(c) Kevin Smart/DigitalVision Vectors/Getty Images
Chatbots im Kundenservice
Virtuelle Assistenten

Chatbots im Kundenservice

Es könnte sich eine Revolution im Kundenservice anbahnen: Chatbots, die die Kommunikation mit Kunden übernehmen, sind im Kommen. Kann das Recht mit der Entwicklung Schritt halten? Ein Kommentar.