Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© juliatim /123 RF
So nutzen Sie E-Mails im Marketing
Newsletter

So nutzen Sie E-Mails im Marketing

Gemessen am Entwicklungsfortschritt digitaler Technologie, ist die E-Mail ein Dinosaurier. Uralt, ein Relikt noch aus der Zeit des Internetvorläufers Arpanet. Aber sie wird so schnell nicht aussterben. Gut gemachte Newsletter bleiben daher auch in Zeiten von Social Media ein wertvolles Marketinginstrument.

© Chris Windsor/Getty Images
Umstöpseln! ISDN wird abgeschaltet
IP-Telefonie

Umstöpseln! ISDN wird abgeschaltet

Bis Ende 2018 will die Telekom die Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie abschließen. Unternehmen sollten aber nicht bis zur Zwangskündigung warten. Denn ein vorzeitiger Wechsel lohnt sich.

© Getty
Risiko: Whatsapp auf dem Firmenhandy
Messenger

Risiko: Whatsapp auf dem Firmenhandy

Viele Beschäftigte nutzen auf dem Firmenhandy dieselben Messenger-Dienste, die sie auch privat verwenden. Sie avancieren damit zum ernsthaften Rechtsrisiko für ihren Arbeitgeber.

(c) Kevin Smart/DigitalVision Vectors/Getty Images
Chatbots im Kundenservice
Virtuelle Assistenten

Chatbots im Kundenservice

Es könnte sich eine Revolution im Kundenservice anbahnen: Chatbots, die die Kommunikation mit Kunden übernehmen, sind im Kommen. Kann das Recht mit der Entwicklung Schritt halten? Ein Kommentar.

Technik

Gadgets für Geschäftsreisende: Videos, Tests, Details

Produktivitätsschub auf Reisen: In Ausgabe 4/2017 des Creditreform-Magazins haben wir Ihnen sieben Produktneuheiten vorgestellt, die Entscheidern unterwegs und beim Kundentermin die Arbeit erleichtern wollen. Im Folgenden sehen Sie in Text und Bewegtbild, wie das funktionieren soll.

Telefongespräche

Jetzt rede ich!

Das Telefon ist nach wie vor ein wichtiges Medium im Geschäftsalltag. Doch viele scheuen den direkten Gesprächskontakt. Dabei helfen schon ein paar einfache Tricks, dem Hörer souverän zu begegnen.

Zur Person: Oliver Grün ist Präsident beim Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi). © Julian Rentzsch
» Konsequent mobil – auch in der Arbeitswelt «
Personal

» Konsequent mobil – auch in der Arbeitswelt «

Warum sich die Nutzung von Smartphones, Social Software und Apps im Betriebsalltag lohnt – und wie Sicherheitsprobleme dabei vermieden werden.

Hard- & Software

8 Technik-Neuheiten für Entscheider

Wer viel unterwegs ist und dabei arbeitet, achtet bei seinen Kommunikationsgeräten auf Zuverlässigkeit, Funktionsvielfalt, lange Akkulaufzeiten, Sicherheit und ein ansprechendes Design. Acht Produkte, die diesen Anforderungen gerecht werden.