Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Gregor Schuster/GettyImages
Besondere Begabung
Autismus

Besondere Begabung

Grau in Grau war gestern. Dass Unternehmen mit einer vielfältigen Belegschaft erfolgreicher sind, gilt als anerkannt. Eben weil nicht alle gleich alt, gleich erfahren, gleich sozialisiert sind, entstehen Reibung und dadurch ungewöhnlichere Ideen. Und einige Unternehmen suchen inzwischen ganz gezielt Mitarbeiter, die sprichwörtlich anders denken – Autisten.

© gettyimages
Hauptsache lebendig
Biophilic Design

Hauptsache lebendig

Büroräume sollten Mitarbeiter einladen, sich zum konzentrierten Arbeiten zurückzuziehen oder gemeinsam mit Kollegen an Lösungen zu tüfteln. Biophilic Design heißt das Stichwort für ein ganzheitliches Konzept, bei dem Pflanzen eine ganz besondere Rolle zukommt.

© Stocksy
Arbeiten, wann es mir gefällt
Personal

Arbeiten, wann es mir gefällt

Flexible Arbeitszeiten stehen auf der Wunschliste von Arbeitnehmern weit oben, gleich nach dem Wunschgehalt und noch vor mehr Urlaub. Doch an der Umsetzung scheiden sich die Geister:
Während Studien besagen, dass Vertrauen im Unternehmen die Mitarbeiterzufriedenheit erhöht und Vertrauensarbeitszeit zu besseren Ergebnissen führen kann, befürchten Kritiker mehr Überstunden. Ein Pro und Contra.

© Frank Ramspott/iStock
Kurz erklärt: Ferienjobber
Personal

Kurz erklärt: Ferienjobber

Im August haben Aushilfen Hochkonjunktur. Die Sommer- oder Semesterferien sind die Gelegenheit für Schüler und Studenten, das Taschengeld aufzubessern und in die Arbeitswelt hineinzuschnuppern. Auch für Arbeitgeber kann es sich lohnen – wenn sie einige rechtliche Besonderheiten beachten.

© Frank Ramspott/iStock
Rechte und Pflichten: Unbezahlter Urlaub
Kurz erklärt

Rechte und Pflichten: Unbezahlter Urlaub

Egal ob für größere Reisen, individuelle Weiterbildung oder um sich um die Familie zu kümmern. Wenn der normale Urlaubsanspruch nicht ausreicht, sorgt die Frage nach unbezahltem Urlaub mitunter für Streit. Welche Rechte haben Mitarbeiter, welche Pflichten Arbeitgeber? Die wichtigsten Antworten.

© Philipp Reinhard
Wie Azubis kommen – und bleiben
Ausbildung

Wie Azubis kommen – und bleiben

Wenn mehr als ein Viertel aller Azubis ihre Lehre abbrechen, stimmt etwas nicht im System: Betriebe müssen ihre Ausbildungsqualität überdenken.

Personal

Ab zum Coach?

Über alle Hierarchiestufen hat sich Coaching in den letzten Jahren als fester Bestandteil der Personalentwicklung etabliert. Doch das Angebot ist groß und unübersichtlich – und nicht immer kann ein Coach tatsächlich helfen

© Gudrun Petersen
»Frauen verwechseln die Kollegin mit einer Freundin «
Personal

»Frauen verwechseln die Kollegin mit einer Freundin «

Frauen sind in den Chefetagen noch immer unterrepräsentiert. Sie verdienen weniger und machen seltener Karriere. Doch die Zukunft der Arbeit ist weiblich, davon ist Christiane Funken überzeugt. Die Soziologin leitet das Fachgebiet Medien- und Geschlechtersoziologie an der TU Berlin und ist Autorin des Buchs „Sheconomy“.

© Westend61/Getty Images
Befristung mit Hindernissen
Personal

Befristung mit Hindernissen

Arbeitsverträge auf Zeit sind für Unternehmen unverzichtbar. Dennoch will die Politik ihren Abschluss erschweren. Worauf sich Arbeitgeber einstellen müssen.

© Franz & Wach
Die Modell-Firma
Personal

Die Modell-Firma

Nicht nur bei seinen Produkten ist der Sonderanlagenbauer Münstermann höchst innovativ. Auch im Recruiting, bei der Mitarbeitermotivation und der Weiterbildung geht das Unternehmen erfolgreich neue Wege. Das von Münstermann initiierte „Telgter Modell“ für Schüler und Auszubildende wird inzwischen vielfach kopiert.