Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Getty Images
Das neue Kaufrecht 2022
Handel

Das neue Kaufrecht 2022

Die Digitalisierung vieler Produkte schreitet voran, gleichzeitig sinkt deren Lebensdauer. Dem trägt die Umsetzung einer EU-Richtlinie seit Januar 2022 Rechnung. Die daraus resultierenden Neuerungen im Kaufrecht stellen Verbraucher besser – und fordern Händler heraus.

© Getty Images
Prozessfinanzierung: Streiten ohne Risiko
Rechtsstreitigkeiten

Prozessfinanzierung: Streiten ohne Risiko

Gerichtsverfahren sind langwierig und teuer. Viele Mittelständler schrecken daher selbst vor aussichtsreichen Klagen zurück. Eine risikofreie Alternative bieten Prozessfinanzierer. Zum Nulltarif ist der Service aber nicht zu haben.

© Getty Images
Digitaler Produktpass: Wissen, was drin ist
Kurz erklärt

Digitaler Produktpass: Wissen, was drin ist

Eine funktionierende Kreislaufwirtschaft ist unerlässlich, um die vereinbarten Klimaziele zu erreichen. Um die Recyclingfähigkeit von Produkten zu steigern, planen EU und Bund, einen digitalen Produktpass einzuführen. Was er beinhalten könnte.

© Getty Images
Schlechte Leistung: Was gilt bei der Kündigung?
Arbeitsrecht

Schlechte Leistung: Was gilt bei der Kündigung?

Stetige Spitzenleistungen darf kein Arbeitgeber von seinem Team verlangen. Doch welche Rechte haben Unternehmer, wenn ein Arbeitnehmer berechtigte Erwartungen konstant nicht erfüllt?

© Getty Images
ESG: Mehr Transparenz in Sachen Nachhaltigkeit
Berichtspflicht

ESG: Mehr Transparenz in Sachen Nachhaltigkeit

Auch kleine und mittelgroße Unternehmen werden schon bald Fragen zu ihren ökologischen und sozialen Standards (ESG) beantworten müssen. Dafür sorgen der Gesetzgeber und der Druck des Marktes. Wie Creditreform seine Kunden auf diesem Weg begleitet.

© Unsplash / Markus Winkler
Neue Regeln im Kampf gegen Geldwäsche
Kurz erklärt

Neue Regeln im Kampf gegen Geldwäsche

Das Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten – kurz Geldwäschegesetz – ist verschärft worden. Unternehmen müssen handeln.

© DPA
Faire Lieferketten per Gesetz?
Corporate Social Responsibility

Faire Lieferketten per Gesetz?

Anfang Juni hat sich die Große Koalition auf ein gemeinsames Lieferketten- oder Sorgfaltspflichtengesetz verständigt. Direkt davon betroffen sind Großunternehmen. Doch auch kleine und mittlere Unternehmen, die Teil von Lieferketten sind, müssen sich vorbereiten.

© Getty Images
Führungskräfte in Teilzeit: Zufriedene Pioniere
Vereinbarkeit

Führungskräfte in Teilzeit: Zufriedene Pioniere

Führungskräfte, die ihre Arbeitszeit reduzieren, sind in Deutschland noch selten. In Industrieunternehmen sind sie eine echte Rarität. Die Wegbereiter dieses Modells bereuen ihren Schritt nicht – auch wenn er ihnen oft nicht leichtfällt.

© Markus Spiske/Unsplash
Corona-Pandemie: Anreize für Impfungen schaffen
Arbeitsrecht

Corona-Pandemie: Anreize für Impfungen schaffen

Politik und Wissenschaft sind überzeugt: Die Impfung gegen Corona ebnet einen Weg aus der Pandemie. Doch viele Menschen und Mitarbeiter sind gegenüber den verfügbaren Impfstoffen skeptisch. Dürfen Unternehmen die Entwicklung beschleunigen? Und wenn ja, wie?

© iStock
Prüfung Kurzarbeit: Wie Unternehmen sich vorbereiten
Corona-Hilfen

Prüfung Kurzarbeit: Wie Unternehmen sich vorbereiten

Nie zuvor konnten Unternehmen so lange und so einfach Kurzarbeitergeld erhalten wie während der Corona-Pandemie. Nun beginnen die Prüfungen, ob bei der Kurzarbeit alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Fehler können schwerwiegende Folgen haben. Wie Unternehmen sich vorbereiten.