Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© WICHERT.PHOTOGRAPHY
„Schritt für Schritt zum digitalen Ökosystem“
Plattformstrategie

„Schritt für Schritt zum digitalen Ökosystem“

Bernd Bütow, Geschäftsführer des Verbandes der Vereine Creditreform, erklärt, wie Creditreform in der Zeit des Shutdowns Kontakt zu Kunden gehalten hat, warum das schon marktreife nächste digitale Angebot konkurrenzlos ist und wann die Arbeiten an der Plattform abgeschlossen sind.

© Getty Images
Insolvenz in Eigenverwaltung: Den Rettungsschirm spannen
Liquiditätskrise

Insolvenz in Eigenverwaltung: Den Rettungsschirm spannen

Wer aufgrund der Corona-Krise zahlungsunfähig wird, für den ist der Gang in die Insolvenz unausweichlich. Doch der Schritt kann auch eine Lösung sein, um die Liquiditätskrise zu überwinden. In der Eigenverwaltung behält der Firmenchef die Zügel selbst in der Hand, um sein Geschäft zu retten. Wie dies funktionieren kann.

© Jim Rakete
Ulrike Detmers: „Frauen können das genauso gut“
Porträt

Ulrike Detmers: „Frauen können das genauso gut“

Unternehmerin, BWL-Professorin und Vorkämpferin für die Frauen: Ulrike Detmers hat die ostwestfälische Bäckerei Mestemacher gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihrem Schwager zu einem Global Player in Sachen Vollkornbrot gemacht. Im Familienbetrieb lebt sie Chancengleichheit vor – und legt sich ins Zeug für die Quote.

© akindo/iStock
Den richtigen Lieferanten finden
Lieferantenrisiko

Den richtigen Lieferanten finden

Creditreform Rating hilft Konzernen, leistungsstarke Lieferanten zu finden und zu monitoren – und verrät Mittelständlern, wie sie sich fit machen können, um mit Großen ins Geschäft zu kommen.

© Wildling Shoes
Homeoffice von Anfang an
Porträt

Homeoffice von Anfang an

Freiheitsliebend und minimalistisch: Beim Minimalschuh-Her­steller Wildling leben Produkt und Arbeitsethos in perfekter Harmonie. Homeoffice ist normal, schon immer. Gründerin Anna Yona wurde so in der Corona-Krise zur gefragten Ratgeberin.

© iStock
Klimawandel-Folgen: Was Firmen tun können
Klimawandel

Klimawandel-Folgen: Was Firmen tun können

Die Klimabewegung hat viele Unternehmen aufgerüttelt. Sie sparen Emissionen ein, verzichten auf Flugreisen, reduzieren den Ressourcenverbrauch. Doch die Wahrheit ist: Vollständig aufhalten lässt sich der Klimawandel vermutlich gar nicht mehr. Besser also, sie bereiten sich zugleich auf Wetterextreme und andere Folgen der Erderwärmung vor.

© akindo/iStock
Deutscher Großhandelstag: Umbruch im Großhandel
Branchentreff

Deutscher Großhandelstag: Umbruch im Großhandel

Die Digitalisierung sorgt für einen Umbruch im Großhandel. Creditreform hat mit dem Deutschen Großhandelstag für die Branche ein Forum zum Austausch geschaffen.

© Thekla Ehling © (c) Thekla Ehling , Soemmeringstrasse 7, 50823 Koeln , Germany , mobil+49(0)1777635242 , http://www.thekla-ehling.de , mail@thekla-ehling.de Verwendung nur gegen Honorar + MwSt und Beleg. Urhebernennung wird verlangt. Keine Rechte Dritter verfuegbar, es gelten die Allgemeinen Geschaefts Bedingungen
Auf Zukunft programmiert
Rafael Laguna da la Vera

Auf Zukunft programmiert

Man nehme: eine Milliarde Euro, ein paar Wissenschaftler und IT-Spezialisten und Rafael Laguna. Der Kölner Software-Unternehmer formt die nagelneue Agentur für Sprunginnovationen der Bundesregierung. Damit hat der Selfmade-Mann den wohl kniffligsten Job, den Deutschland zu vergeben hat.

© Westend61/Getty Images
Digitale Entwicklungs-Helfer
Digitalisierung

Digitale Entwicklungs-Helfer

Ob Handel, Dienstleistung oder Industrie – kleinere und mittelgroße Unternehmen stoßen bei der Digitalisierung ihres Geschäfts regelmäßig auf Hürden, die sie aus eigener Kraft nicht überwinden können. Mit 26 Kompetenzzentren hilft das Bundeswirtschaftsministerium ihnen auf die Sprünge.

© Moritz Pieper
Holger Bramsiepe: Designer für neue Geschäftsmodelle
Transformation

Holger Bramsiepe: Designer für neue Geschäftsmodelle

Wer in der Welt von morgen bestehen will, muss sie mitgestalten. Davon ist Holger Bramsiepe überzeugt. Der Designer hilft Unternehmen dabei, den Kurs für die Zukunft zu setzen – mit einem speziellen Analysetool.