Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform

„Wichtige Kernaussagen auf 140 Zeichen herunter zu brechen, ist harte Arbeit – aber sehr lehrreich“, findet unser Kolumnist Stefan Häseli. Und stellt diese These in einem Vortrag mit den folgenden wichtigsten Kernaussagen im Twitter-Stil unter Beweis:

#Die Welt der Kommunikation wird anspruchsvoller. Viel kommunizieren auf mehr Medien ergibt nicht zwangsläufig mehr Inhalt.

#In der ganzen Euphorie und im Sog des vernetzten Denkens und der ganzheitlichen Ansätze: Im Markt muss nach wie vor verkauft werden.

#Der Weg ist das Ziel. Mag meistens stimmen. Vergessen wir gleichwohl nicht: Ein schöner Zug nützt nichts, wenn er nicht in den Bahnhof einfährt.

#Gefragt sind Lösungen der Probleme der Kunden, nicht nur Ergebnisse von Studien und Überzeugungen von Anbietern.

„Das war fürs Publikum attraktiv und mir half es, mich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen“, so die Schlussfolgerung des Rhetorik-Profis. Sein Fazit:

„Vermeintliche Oberflächlichkeit kann auch das Resultat von Tiefgang sei.“