© planet c© planet c

Seitenblick

Konzentration aufs Wesentliche

Stellen Sie sich vor, Sie kommen ins Büro und müssen nur noch Ihre Jacke aufhängen und Ihre Tasche abstellen. Alles andere erledigt ihr Smart Office von selbst. Es erkennt Sie und stellt automatisch Ihre individuelle Lichtstimmung, Temperatur, Schreibtisch- und Stuhlhöhe ein, fährt den Rechner hoch und  öffnet das elektronische Schloss des Rollcontainers. Auf einem Smartboard erscheint der letzte Stand Ihres Brain­stormings. Wenn Sie zur Mittagspause aufbrechen, steht der Fahrstuhl bereit, noch bevor Sie den Flur betreten. Willkommen in der neuen Bürowelt!

Was in Autos der Oberklasse längst Standard ist, dass Fahrer auf Knopfdruck ihr persönliches Setup laden, wird auch in modernen Büros denkbar. Und glaubt man dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, geht es tatsächlich um mehr als nur technische Spielerei. Es untersucht im Forschungsprojekt Office 21,  wie die Büros der Zukunft gestaltet sein sollten, um Leistung, Motivation und Innovationen zu fördern. Eine der Kernthesen: Sorge dafür, dass Mitarbeiter sich wohlfühlen.

Das klingt banal – und wird doch häufig unterschätzt. Immerhin verbringen rund  7,6 Millionen Deutsche einen Großteil ihrer Arbeits- und Lebenszeit im Büro. Wer sich dort wohlfühlt, ist mit großer Wahrscheinlichkeit kreativer, sorgfältiger, konzentrierter. Smart-Office-Anwendungen führen diese Philosophie nun konsequent fort. Denn wer – gerade in Büros mit wechselnden Arbeitsplätzen – per Knopfdruck alles so ein­stellen kann, wie er es gewohnt ist und gern hat, kann sich aufs Wesentliche konzentrieren: auf die Arbeit.

Christian Raschke, Chefredakteur


Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie weiter


Mittelstandsbotschafter, Personal

Sieben Mal mehr Mitarbeiterengagement

Mehr als ein Drittel der Beschäftigten der 17 wichtigsten Wirtschaftsnationen der Welt sind nicht motiviert. Daraus ergeben sich die Fragen, ob das Büro als strategisches Mittel zur Beeinflussung des Mitarbeiterengagements dienen kann und welche Veränderungen der...