Hard- & Software, Kolumne, vernetzt

Was leistet die neue Norm “DIN EN 50600″ für Ihr Rechenzentrum?

Bisher gab es für Planung, Errichtung und Betrieb der Infrastruktur von Rechenzentren zahlreiche Planungsleitfäden und Unternehmensstandards mit unterschiedlichen Schwerpunkten – je nach Interessenverband. Rechenzentren wurden deshalb oftmals nach persönlich gesetzten Kriterien errichtet. Notwendige Nachbesserungen im Ergebnis einer Geschäftsrisikoanalyse waren dann unnötig teuer. Mit der neuen DIN EN 50600 erhalten alle Beteiligten eine einheitliche Gesprächsgrundlage, die alle zugehörigen Bereiche umfasst.

entspannt, Gesundheit

Seminar mit Dr. Spitzbart buchen und Privattermin in Salzburg gewinnen

Viermal erschallt in diesem Jahr der „Weckruf für die Gesundheit“, viermal nimmt unser Gesundheitskolumnist Dr. med. Michael Spitzbart das Blut seiner Seminarteilnehmer. Unter allen Teilnehmern, die sich für das erste Seminar am 30. März 2017 im Airporthotel Düsseldorf anmelden, verlosen wir drei Einzelbehandlungen durch Dr. Spitzbart in Salzburg nach freier Terminvereinbarung, Übernachtung inklusive. Der Check-up hat einen Wert von 1.000 Euro.

erfolgreich, Personal, Strategie

Ungewöhnliche Firmennachfolge: Wenn Unternehmer Enkelkinder oder Volljährige adoptieren

Die Adoption von Enkelkindern und Erwachsenen im Rahmen der Nachfolgeplanung sind wichtige Gestaltungselemente – ebenso Behindertentestamente. Warum, und was dabei zu beachten ist, verraten Karl A. Niggemann vom Institut für Wirtschaftsberatung ( IfW ) und Prof. Diethard B. Simmert von der International School of Management (ISM) in diesem Gastbeitrag.

erfolgreich, Kolumne, Marketing & Vertrieb, Personal

“Twitter ist Trump(f)”: Was auch Sie mit 140 Zeichen in Job und Geschäft bewirken

Was vor ein paar Wochen noch unmöglich schien, ist wahr geworden: Donald Trump zog ins Weiße Haus ein. Als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika übernimmt er die Regierungstätigkeit der nach wie vor wichtigsten Wirtschaftsnation. „Eines steht jetzt schon fest“, so Stefan Häseli: „Trotz aller Vorbehalte gegenüber seiner Person, kann man wohl in einem Punkt von ihm lernen.“ Der Schweizer Speaker zum Thema Kommunikation analysiert, inwieweit Politik in 140 Zeichen wirksam sein kann.