“Seitenblick” ist der Blog von Ingo Schenk, Chefredakteur des Unternehmermagazins Creditreform und Portalleiter von www.creditreform-magazin.de. Hier beschreibt, kommentiert und denkt er laut nach über Trends und Entwicklungen, die Eigentümer und Entscheider im Mittelstand betreffen – sei es im Umgang mit der Hausbank, beim Aus- und Umbau der IT-Landschaft, bei Marketing-Vorhaben, zu Verkaufstipps oder allgemein in Fragen der Unternehmens- oder Mitarbeiterführung.

Ingo Schenk, Jahrgang 1977, hat Journalistik und Wirtschaft in Dortmund und den USA studiert und sein journalistisches Handwerk bei der dpa erlernt. Nach diversen Stationen bei Tageszeitungen und in Presseabteilungen stieß der ausgebildete Finanzredakteur 2007 zur Handelsblatt-Gruppe. Beim Creditreform-Magazin kümmerte er sich schwerpunktmäßig um die Themen Mittelstandsfinanzierung und E-Business, bevor er Mitte 2009 die Redaktionsleitung übernahm.

Der Blog für den Mittelstand

Seitenblick

Seitenblick

Den Aufschwung nicht verBASELn!

Basel III ist noch nicht einmal verabschiedet, und doch beobachten viele Unternehmer schon seit ein paar Monaten mit Sorge, was sich da über ihrer Hausbank an neuen Eigenkapital- und Liquiditätsvorschriften zusammenbraut. Nicht weil die Institute generell stärker...

Mittelstandsbotschafter

Carl-Dietrich Sander

Carl-Dietrich Sander
KMU-Finanzierungsberater

Anne M. Schüller

Anne M. Schüller
Management- und Marketingexpertin

Stephan Derr

Stephan Derr
Steelcase-Experte für Arbeitswelten

Christoph Leichtweiß

Christoph Leichtweiß
Unternehmerfinanzplanung und Kapitalanlage

Alle Mittelstandsbotschafter in der Übersicht ansehen

Anzeige

Blogs von Redaktion und Herausgeber

Avatar Ingo Schenk
Seitenblick: Blog von Ingo Schenk

Chefredakteur Creditreform-MagazinIngo Schenk beschreibt, kommentiert und denkt laut nach über Entwicklungen, die Eigentümer und Entscheider im Mittelstand betreffen.

Mehr von Ingo Schenk lesen
Avatar Michael Bretz
CR-Intern: Blog von Michael Bretz

Pressesprecher CreditreformHier geht es um Creditreform: ein Unternehmen mit 135-jähriger Tradition, technologisch an der Spitze bei Wirtschaftsinformationen und Gläubigerschutz.

Mehr von Michael Bretz lesen

Umfrage

Als "attraktiv" bezeichnen die Banken derzeit die Situation für mittelständische Kreditnehmer. Sehen Sie das auch so?