Innovation

erfolgreich, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Kreativfabriken – wie Forschung und Entwicklung von klaren Prozessen profitieren

Industriebetriebe leben von Erfindergeist. Das gilt im Zeitalter der digitalen Transformation mehr denn je. Drei von vier Firmen sagen, sie stünden heute stärker unter dem Druck, mit Innovationen an den Markt zu gehen. Zurecht, denn nie war die Gefahr größer, von...

erfolgreich, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Arbeit 4.0: Technologie können wir, Führung müssen wir noch verbessern

Digitale Transformation bleibt das Zauberwort in der Unternehmensstrategie. IT-Kompetenz, Big Data und Industrie 4.0, das alles klingt danach, als sei die neue Arbeitswelt vor allem eine Frage der Technologie. In Wirklichkeit ist der Faktor Mensch aber die viel größere Hürde. Vor allem, was die Führungskräfte angeht.

erfolgreich, Marketing & Vertrieb

Messestand zu teuer? Für diese Messen erhalten Start-ups Förderung

Junge Unternehmen scheuen oft die Kosten für einen Messeauftritt – oder können ihn sich schlichtweg nicht leisten. Förderprogramme schaffen Abhilfe. Die folgende Übersicht zeigt, für welche Messen Fördermittel zur Verfügung stehen.

Allgemein, erfolgreich, Finanzierung, Mittelstandsbotschafter, Strategie

Zuschüsse für Patentierung und Patentverwertung mit dem Förderprogramm WIPANO

Die Anmeldung von Patenten und der rechtliche Schutz von Innovationen ist ein wichtiges Instrument, damit KMU die Ergebnisse ihrer Forschungs- und Entwicklungsarbeit gewinnbringend nutzen können. Wenn diese neuesten Forschungsergebnisse zusätzlich in Normen und Standards wie z.B. DIN oder ISO einfließen und damit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich werden, erleichtert das die Teilnahme an Handel und Industrie und steigert den Erfolg der beteiligten Unternehmen. Genau hier setzt das Förderprogramm WIPANO mit Zuschüssen zur Patentanmeldung und zur Umwandlung von Forschungsergebnissen in Normen und Standards an.

solvent

Investitionshürden bei Innovationen nehmen – neue Märkte erschließen – mit gesicherten Krediten an die Spitze

Gerade kleinere und mittlere Unternehmen sehen sich personell nicht in der Lage Investitionen in Innovationen zu tätigen, oder wollen keine neuen Produktbereiche schaffen oder haben sich bisher noch keine konkreten Gedanken zum Thema Innovation gemacht. Oftmals ist es auch wegen finanzieller Lücken nicht möglich seitens der kleinen und mittleren Unternehmen die Kosten in neue Entwicklungen und in Produktveränderungen aus dem laufenden Geschäft zu tragen.

erfolgreich, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Personal, Strategie

Deutschland verschläft seine Zukunft – wessen Mitarbeiter schnarchen am lautesten?

Ende letzten Jahres hieß es im Handelsblatt: „Siemens ist nicht innovativ genug“. Das Problem mangelnder Innovationskultur möchte Vorstandschef Joe Kaeser durch die Gründung der Siemens Innovations-AG lösen. Nach seiner Beobachtung trauen sogar die eigenen Mitarbeiter dem schwerfälligen Koloss nicht zu, aus vielversprechenden Ideen marktreife Produkte entwickeln zu können. Ein typisches Konzernproblem mit geringer Relevanz für den Mittelstand?

erfolgreich, Finanzierung, Handelsblatt News, Marketing & Vertrieb, Mittelstandsbotschafter, Nachhaltigkeit, solvent

Sind Innovationsimpulse die Anfänge für neue Entwicklungen von Produkten und Dienstleistungen?

Unternehmen bzw. Unternehmenslenker, die sich nicht ausreichend Zeit für neue Entwicklungen von Produkten und Dienstleitungen nehmen (können), müssen sich irgendwann die Frage stellen lassen: „Woran hat es gelegen, dass die Konkurrenz uns abgehängt hat?“, „Wie konnte es soweit kommen, dass die Kunden bei anderen Anbietern einkauft?“, „Warum haben uns unsere fähigsten Mitarbeiter entlassen und sind zu unseren Wettbewerbern gegangen?“, etc.