IT-Sicherheit

Hard- & Software, Kolumne, vernetzt

Was leistet die neue Norm “DIN EN 50600″ für Ihr Rechenzentrum?

Bisher gab es für Planung, Errichtung und Betrieb der Infrastruktur von Rechenzentren zahlreiche Planungsleitfäden und Unternehmensstandards mit unterschiedlichen Schwerpunkten – je nach Interessenverband. Rechenzentren wurden deshalb oftmals nach persönlich gesetzten Kriterien errichtet. Notwendige Nachbesserungen im Ergebnis einer Geschäftsrisikoanalyse waren dann unnötig teuer. Mit der neuen DIN EN 50600 erhalten alle Beteiligten eine einheitliche Gesprächsgrundlage, die alle zugehörigen Bereiche umfasst.

solvent, Vorsorge

Welche Versicherungen nutzt der Mittelstand – und in welchen Bereichen sind die Betriebe unterversichert?

Fast 50 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen sichern sich mit nur bis zu drei Versicherungen ab, ein weiteres Drittel besitzt weniger als sechs Policen. Das belegt die KMU-Studie 2015 der Gothaer Versicherung, bei der 1.009 Betriebe befragt wurden. Zum dritten Mal hat die Gothaer beim Versicherungsschutz von KMU genauer nachgefragt. Dieses Jahr lag der Fokus neben dem Umfang der Absicherung auch auf dem Gefahren- und Sicherheitsbewusstsein der Firmen.

IT-Sicherheit, vernetzt

“Die digitale Revolution droht ihre Kinder zu fressen”

Begriffe wie Big Data und das Internet der Dinge sind inzwischen über die Grenzen der IT-Branche hinaus salonfähig geworden. Mit der Digitalisierung der Wirtschaft sehen sich Start-ups, Mittelstand und Großunternehmen gleichermaßen damit konfrontiert, ihre Daten effizient speichern, bearbeiten und auswerten zu müssen. Nur so wahren sie ihre Wettbewerbsfähigkeit. Verwaltung und Sicherheit der Daten können jedoch auch essentieller Bestandteil des Geschäftserfolges werden.