Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
White Shining Knife Cutting Through Construction Paper.
Firmen in Schieflage

Zeit für eine Zäsur? Über den Neustart mit ESUG und StaRUG

Die Corona-Krise ist tückisch. Lockdown und Co. nehmen nicht nur einen Teil der Geschäftsgrundlage. Die Situation macht zudem strukturelle Probleme in Unternehmen sichtbar, die auch ohne Corona bestanden hätten. Nur drastischer. Für eine Restrukturierung bleibt wenig Zeit. Welche neuen und alten Instrumente dafür zur Verfügung stehen.

© Getty Images
Rettungsring auf Schrank
Sanierung

StaRUG: Insolvenz vermeiden mit einer Sanierungsmoderation

Neue Wege aus der Krise: Seit Jahresbeginn haben finanziell in Schieflage geratene Unternehmen zusätzliche Optionen, eine Insolvenz zu vermeiden – etwa eine Sanierungsmoderation. Vorausgesetzt, ihr Frühwarnsystem funktioniert und sie handeln konsequent.

Anzeige

Praxisratgeber Digitalisierung

Ihr Unternehmen steht aktuell vor der Herausforderung, Produkte, Dienstleistungen und Prozesse digitalisieren zu müssen - und das schnell, sicher und nachhaltig und trotz weit verbreiteter Einstellungstopps und Budgetkürzungen? Das kostenlose Whitepaper von HalloFreelancer, einem Service von XING, verrät, wie Sie sich mithilfe flexibler Experten optimal aufstellen – mit Lösungsansätzen, Best Practices und Tipps.

© Getty Images
Kennzahlen auf einem Tablet
Sanierung

Warum der StaRUG ein Frühwarnsystem vorschreibt

Der Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen StaRUG soll vorinsolvenzliche Sanierungen erleichtern. Das gelingt allerdings nur, wenn die drohende Krise rechtzeitig erkannt wird. Wie Frühwarnsysteme Handlungsoptionen schaffen.

© Getty Images
Illustration: Onlineshopping mit Smartphone
Onlineshops

E-Commerce Payment: Die Rechnung, bitte!

Onlineshops, die die beliebtesten Zahlungsarten anbieten können, erhöhen ihre Konversionsrate und steigern ihre Umsatzmöglichkeiten. Doch mit dem Mehrertrag erhöht sich auch das Risiko. Wie sie es managen.

Das Projektteam am CrefoCampus: Jörn Deiker, Anne Weyfeuer, Christiane Jedlitzke, Peter Sittart (v.l.) und Henna Ylitie, Marleen Greeven und Judith Pütz (nicht auf dem Foto). © Creditreform
Mitarbeiter vor dem CrefoCampus
Umwelt-Projekt

CrefoGreen – gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit

In Bürobetrieben lässt sich nicht viel machen, wenn es um Nachhaltigkeit geht? Weit gefehlt. Das gesellschaftsübergreifende Creditreform-Projekt CrefoGreen zeigt: Mit kleinen Schritten lässt sich Großes bewegen – und sogar Geld sparen.

© Flowedoo
Porträt von Tanya Akin
Unconscious Bias

Diversity: „Eine gute Absicht macht keinen Unterschied“

Viele Unternehmen wollen diverser werden, wissen aber oft nicht wie. Sich die eigenen Vorurteile bewusst zu machen, kann ein guter Anfang sein, weiß Tanya Akin, Expertin für Diversity & Inclusion bei der Unternehmensberatung Flowedoo.

© Getty Images
Sparschwein fliegt an einem Luftballon
Vorsorge

So nehmen Sie Mitarbeitern die Geldsorgen

In Krisenzeiten gilt mehr denn je: Unternehmer tun gut daran, ihre Mitarbeiter bei deren privatem Finanzmanagement zu unterstützen. Wer Geldsorgen hat oder finanziell unsicher ist, ist im Betrieb weniger engagiert. Wie Chefs dieses Thema sensibel ansprechen.

© TH Wildau
Porträt von Rüdiger Striemer
Interview

Corona-Pandemie: „Die Ohnmacht führt zu Angst“

Zu komplex, zu unsicher, schlichtweg beängstigend. So nehmen nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Führungskräfte und Unternehmer die Corona-Krise mitunter wahr. Wie sehr diese Angst lähmen kann - und wie man damit umgeht, weiß Rüdiger Striemer

Gewinnspiel

Clever verhandeln: Machen Sie mit und gewinnen Sie eins unserer Fachbücher.

Jetzt teilnehmen

Whitepaper

Digitalisierung meistern: Nutzen Sie die Whitepaper unserer Partner und verbessern mit Hintergrundinformationen ihr Geschäft.

Zur Übersicht

Der Creditreform Newsletter

Jeden Mittwoch: Know-how, Praxiswissen und Erfolgsrezepte für Unternehmer

Jetzt abonnieren!