erfolgreich, Hard- & Software, Personal, vernetzt

Kostenlos Datenschutzbeauftragter werden – online

Das Gesetz zum Datenschutz überfordert viele Betriebe noch Jahre nach seiner Einführung.

“Viele geben unverhältnismäßig viel Geld für die Einhaltung aller Reglements aus”, beobachtet Rene Rautenberg, Geschäftsführer bei ER Secure, München. Eigentlich seien viele Maßnahmen laut Gesetz nur dann erforderlich, wenn ihr Aufwand in angemessenem Verhältnis zum angestrebten Schutzzweck stehe: “Viele frisch ausgebildete Datenschutzbeauftragte übertreiben es gerne und wollen ihr Unternehmen wie eine Bank absichern – dabei braucht nicht jeder 20-Mann-Betrieb in ein Fort Knox verwandelt zu werden.” ER Secure hat nun per E-Learning-Tool eine kostenlose Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten im Angebot, die inhaltlich mehr vermitteln will als manch teure Alternative. Zudem lässt sich der Kurs bequem von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus absolvieren – und zwar nach eigener Zeiteinteilung. Gegen eine Verwaltungsgebühr von 249 Euro gibt es einen Fachkundenachweis, mit dem man anschließend als Datenschutzbeauftragter tätig werden kann. Mehr unter www.er-secure.org


Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentare

  1. Auf der verlinkten Homepage von er-secure finden sich leider keine E-Learning Tolls. Schade

    Antworten
  2. Leider ist auch dieser Link nicht mehr aktiv. Es wird nur noch direkt zu einem Vertrag geführt, einen externene DB anzufordern :(

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu Marion Dietrich Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie weiter