Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Creditreform-Magazin 01/2015|© Creditreform-Magazin 01/2015
CrefoPay: Mehr Umsatz, weniger Risiko
Forderungsmanagement

CrefoPay: Mehr Umsatz, weniger Risiko

Die Plattform CrefoPay bietet Onlinehändlern eine Komplettlösung für ihre Zahlungsabwicklung im In- und Ausland. Damit können sie nicht nur Kaufabbrüche und Zahlungsausfälle verringern, sondern auch ihre Kosten reduzieren.

Mittelstandsbotschafter

Shared-Shoppen zu Weihnachten

Zur Ruhe kommen, mal wieder richtig ausschlafen und mehr Zeit für die Familie haben – das wünschen wir uns für die Weihnachtszeit. Ich empfehle hier das „Shared-Shoppen“ – ein geteiltes Einkaufen, das aus Online-Shopping und echtem Einkaufserlebnis besteht. Beides lässt sich elegant verbinden, da heute bereits viele lokale mittelständische Händler das Internet für sich entdeckt haben. Wie vielseitig im Mittelstand die Ideen rund um das Thema Smarter Commerce sind, hat vor kurzem auch das IBM SmartCamp in Berlin gezeigt. Hier hat das Start-up Tiramizoo, später Sieger des SmartCamps, seinen webbasierten Kurierservice vorgestellt.

Zum Vergrößern klicken. © Getty Images; iStock; Creditreform-Magazin 02-2016
E-Commerce: Warum Kunden es sich anders überlegen
Marketing

E-Commerce: Warum Kunden es sich anders überlegen

Ursachen für den Abbruch eines Online-Einkaufs gibt es viele, aber eine wird mit Abstand am häufigsten genannt: Jeden zweiten (48,7 Prozent) aller Abbrüche begründen deutsche Internetnutzer mit dem Fehlen der gewünschten Zahlart. Insgesamt unterscheiden sich die Gründe je nach Altersgruppe.

Marketing

Was Online-Shopper erwarten

Welche Wünsche Kunden beim Shoppen im Internet haben und welche Erfahrungen sie dabei machen, hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom ergründet. Wir stellen Ihnen die Ergebnisse vor – zum Beispiel, dass sich viele Verbraucher Unterstützung durch einen Einkaufsberater wünschen.

Marketing

Wie Sie Online- und Offline-Shops verzahnen

Einzelhändler in Deutschland wollen ihre Vertriebskanäle stärker bündeln. Für über 80 Prozent der Unternehmen hat der Ausbau digitaler Vertriebskanäle und deren Verknüpfung mit konventionellen Verkaufsfilialen in den kommenden zwei Jahren höchste Priorität, belegt eine Studie von Pierre Audoin Consultants (PAC).

Marketing

Lohnen sich Loyalty-Programme auch für kleinere Händler?

Auch kleinere Einzelhändler können ein erfolgreiches Loyalty-Programm starten, um ihre Kunden zu binden – sagt Thomas Binzer, Marketing- und Vertriebsleiter der secucard KG. Er gibt „Creditreform“-Lesern Ratschläge für geeignete Lösungen.