Forderungsmanagement

CR-News, informiert

Unsichtbarer Helfer

Viele Unternehmen empfinden es als lästige Pflicht, Rechnungen zu stellen, zu versenden und dann Zahlungseingänge zu überwachen und säumige Schuldner konsequent zu mahnen. Aber es führt kein Weg daran vorbei, denn ein zu laxes Forderungsmanagement kann ihre Liquidität gefährden. Ein neuer Service von Creditreform übernimmt die ungeliebte Tätigkeit, offenen Rechnungen hinterherzulaufen.

CR-News, informiert

» Konsequenz und Fairness schließen sich nicht aus «

Unbezahlte Forderungen sind ärgerlich. Dennoch empfinden es viele Unternehmer als unangenehm, offene Rechnungen anzumahnen. Oft schwingt die Sorge mit, Kunden zu verprellen. Aber es geht auch anders. Philipp Ganzmüller, geschäftsführender Gesellschafter von Creditreform München über Tipps und Tricks für ein faires Mahnwesen.

CR-News, informiert

Factoring: Mehr Liquidität, mehr Sicherheit

Rechnungen ausstellen, Mahnungen schreiben – und am Ende doch Forderungsausfälle hinnehmen. In der Firma von Patric Bauer band das Debitorenmanagement lange Zeit große Kapazitäten. Creditreform Gummersbach und Crefo Factoring Rheinland schafften Abhilfe.

Finanzierung, solvent

Offene Forderungen: Lassen Sie sich nicht narren!

Risikofreudige Verbraucher, Unternehmen mit Liquiditätsengpässen – schlechte Zahlungsmoral gefährdet die Existenz unzähliger Firmen. Mit einem effizienten Forderungsmanagement minimieren Firmen diese Gefahr. Wie Mahnschreiben, Mahnbescheid, Klage und Inkassodienstleister tatsächlich helfen.