Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform

Einzelhändler aufgepasst: Die folgenden Erkenntnisse des Instituts für Handelsforschung Köln zur „Vitalität der Innenstädte“ betreffen gewiss auch Sie:

  • Gute Nachrichten für stationäre Händler: Trotz Siegeszug des E-Commerce besucht nur jeder fünfte befragte Verbraucher weniger häufig die Innenstadt zum Shoppen.
  • Trends dürfen dennoch nicht verschlafen werden: Jeder Vierte möchte Click & Collect nutzen oder hat dies bereits getan.
  • Die Attraktivität der Innenstadt aus Sicht der Shopper hängt von ihrer Gestaltung, dem Ambiente und ihrem Erlebnischarakter ab – selbstverständlich auch von der Vielfalt der Geschäfte.
  • Interessant für Gründer: In größeren Städten werden kaum Sortimente vermisst. In kleineren Städten gibt es dagegen Handlungsbedarf. Es fehlt vor allem an Läden für Bekleidung-/Fashion-, in abgeschwächter Form auch an Multimedia-, Elektronik- und Fotoangeboten.
  • Jüngere Käufer vermissen am ehesten Offerten für Bekleidung/ Fashion, Ältere sehen am häufigsten einen Mangel beim Angebot im Bereich Lebensmittel und Getränke.