Das Unternehmermagazin aus der Handelsblatt Media Group

Creditreform
© Horizon
Metaverse: Mehr als nur Spielerei
Virtuelle Welten

Metaverse: Mehr als nur Spielerei

Mobile geht, das Metaverse kommt. Davon sind viele Marktbeobachter überzeugt. Wie damals das mobile Internet könnte die neue virtuelle Welt die Art und Weise verändern, wie Unternehmen und Marken mit ihren Kunden und Zielgruppen kommunizieren.

Veronika Strotmann und Sander van Bladel
Wenn Unternehmen selber handeln
Direct-to-Consumer

Wenn Unternehmen selber handeln

Waren direkt und digital verkaufen, das heißt heute Direct-to-Consumer (D2C). Der Erfolg des Konzepts basiert vor allem auf geschicktem Social-Media-Marketing und intensiver Kundenbindung. Traditionelle Firmen tasten sich aber nur vorsichtig an das eigentlich lukrative Geschäft heran.

© Getty Images
Tiktok: Marketing in 15 Sekunden
Social Media

Tiktok: Marketing in 15 Sekunden

Authentisch, einzigartig, anders – so beschreibt die Generation Z die Nutzung der Videoplattform Tiktok. Der Algorithmus belohnt statt der Reichweite von Akteuren vor allem eines: die Qualität der Inhalte. Für Unternehmen ist das Chance und Herausforderung zugleich.

© Getty Images
Ist das Kunststoff oder kann das weg?
Verpackungen

Ist das Kunststoff oder kann das weg?

Viele Einwegartikel aus Plastik sind in der EU inzwischen verboten. Ist das der Anfang vom Ende der Plastikverpackung? Die Politik macht weiter Druck, auch weil das Material kaum verrottet und lange in der Umwelt verbleibt. Doch welche Alternativen gibt es und wie sieht deren Umwelt- und Klimabilanz aus?

Onlinemarketing

Bewertungen im Internet: Krieg der Sterne

Weil viele Kunden vor einer Kaufentscheidung Bewertungen im Netz studieren, sind Unternehmen gut beraten, ihre digitale Reputation zu pflegen. Externe Dienstleister können dabei helfen. Negatives Feedback müssen Unternehmen allerdings aushalten – selbst wenn es nicht gerechtfertigt sein sollte.

© Leadbase
Social Messe: Digitale Events mit Facebook-Charakter
Matchmaker

Social Messe: Digitale Events mit Facebook-Charakter

Von Facebook lernen, heißt siegen lernen – zumindest, wenn es um Kommunikation im Internet geht. Auch die Aufmerksamkeit von Teilnehmern bei virtuellen Veranstaltungen lässt sich mit Instrumenten sozialer Medien fesseln.

© Getty Images
Corporate Influencer: Positiver Einfluss aufs Image
Influencer Marketing

Corporate Influencer: Positiver Einfluss aufs Image

Corporate Influencer tragen Botschaften von Unternehmen über die sozialen Medien in die Öffentlichkeit. Das soll Firmen nahbar und authentisch erscheinen lassen und den Vertrieb positiv beeinflussen. Mitarbeiter für diese Aufgabe zu begeistern kann sich lohnen.

© artcoastdesign/unsplash
Clubhouse: Wie Unternehmen die Audio-App nutzen
Marketing

Clubhouse: Wie Unternehmen die Audio-App nutzen

Ende Januar ist die Audio-App Clubhouse an die Spitze der Download-Charts gestürmt. Was es mit dem Hype auf sich hat, ob die App sich etablieren wird und wie Unternehmen Clubhouse sinnvoll nutzen können, erklärt Christian Seifert, CEO von Avenit, einer Full-Service-Internetagentur für den Mittelstand.

© AdobeStock
Social Commerce: Verkaufen über Facebook, Instagram und Co.
Onlinehandel

Social Commerce: Verkaufen über Facebook, Instagram und Co.

Corona hat nicht nur den Trend zum virtuellen Einkauf massiv beschleunigt, sondern auch neue Anbieter und Vertriebskanäle forciert. In sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Pinterest wird nun auch virtuell gebummelt, geshoppt – und kassiert.

© Otto Steininger/Getty Images
Messbarer Erfolg in Social Media
Social Media

Messbarer Erfolg in Social Media

Social Media im B2B ist nicht ganz leicht. Bezahlte Kampagnen können die eigenen Aktivitäten sinnvoll und mit messbarem Erfolg unterstützen. Die gute Nachricht: Um auf Social Advertising zu setzen, benötigen Unternehmen lediglich einen Account.